Lostorf

„Mutige Kinder im Fiire met Chind“

megaphoneLeserbeitrag aus LostorfLostorf
Lustige Tiere, die so allerhand können

Lustige Tiere, die so allerhand können

Mutig waren die Kinder kürzlich in der reformierten Kirche in Lostorf. Während der ökumenischen Feier für die kleinsten Kirchenbesucher (Fiire met Chind) hörten sie ein rumpeln und klopfen und kratzen und machten sich auf den Weg, das zu suchen, was so ein Lärm verursachte. Sie fanden einen alten Koffer voller lustiger Tiere, die, wie die Geschichte erzählte, so allerhand konnten. Und wie der grüne Frosch in der Geschichte, liessen die Kinder ihre mutigen Frösche in den Teich hüpfen.

Beim Apèro beim schönsten Frühlingswetter fand die Feier einen gemütlichen Ausgang.

Am Ostersamstag Abend findet das nächste Fiire met Chind in der reformierten Kirche statt.

Von Monika Peier und Beatrice Bachofner

Meistgesehen

Artboard 1