Wangen bei Olten

Männerturnverein Wangen / Wandergruppe - Wandern im Luzerner Hinterland

megaphoneLeserbeitrag aus Wangen bei OltenWangen bei Olten

Wandern im Luzerner Hinterland

(Menzberg - Hergiswil am Napf - Willisau

War es der im Vorfeld angekündigte hervorragende Wetterbericht, oder war es der nach dreimonatiger Corona-Pause wiedererwachte Bewegungsdrang, der 18 Wanderenthusiasten des Männerturnvereins Wangen ins Napfgebiet lockte?

Nach dem obligaten Startkaffee um halb neun auf einer Gasthofterrasse in Menzberg, dem höchstgelegenen Dorf im Napfgebiet, ging es bei strahlendem Wetter und leicht kühlender Bise über die Hügellandschaft des Luzerner Hinterlandes fast durchwegs talwärts. Eine erste Pause legten wir bei der St. Joder Kapelle ein: Eine kleine Kultstätte, die 1990 von elf Maurern und einem Pfarrer (Leo Senn, der in seiner Jugend auch das Maurerhandwerk erlernt hatte) in Fronarbeit neu erstellt wurde. Im Turn dieser Kapelle sind zwei Glocken. Die eine stammt aus einem Gotteshaus am Lauerzersee. Sie „überlebte“ fast unbeschadet den Felssturz von Goldau von 1806 bei dem 450 Menschen ums Leben kamen.

Nach diesem kleinen Exkurs in die historische Vergangenheit ging’s unserem nächsten Etappenziel entgegen, Hergiswil am Napf. Diesen Ort erreichten wir allerdings erst nach weiteren anderthalb Wanderstunden - vorbei an schmucken Luzerner Bauerhöfen, entlang saftiger Wiesen, muhenden Kühen und bellenden Hunden - durchs herrliche, ländliche Napfgebiet eben. Nach einem letzten kurzen aber steilen Abstieg über halsbrecherische Treppenstufen erreichten wir die Gartenterrasse beim Chrüter Chrütz. Nach der verdienten Stärkung mit deftigem Schweinschulterbraten und Chrüter-Spätzli und natürlich dem dazugehörenden kühlen Getränk ging’s am Nachmittag weiter, immer der Wigger entlang bis nach Willisau. Dort, in der pittoresken Altstadt gab’s, wen wunderts bei dieser Hitze, für die Wandergruppe einen weiteren und letzten Trinkhalt vor der Heimreise

Martin Isler, MTV Wangen b. Olten, 24.06.2020

Meistgesehen

Artboard 1