Wangen bei Olten

Männerturnverein – 5. Etappe auf dem Waldstätterweg

megaphoneLeserbeitrag aus Wangen bei OltenWangen bei Olten
Im Hintergrund der Wandergruppe Schwyz mit den beiden Mythen.

Im Hintergrund der Wandergruppe Schwyz mit den beiden Mythen.

Weiter auf unserem Freizeit-Vorhaben auf der Route 99 des Weges der Schweiz“ führte uns die anforderungsreiche Strecke auf den Seelisberg. Bei verträglichem sommerlichen Wanderwetter machten wir uns Frühstücks-gestärkt auf den Weg von Flüelen über Isleten nach Bauen. Dort gedachten wir Pater Alberik Zwissig, dem Komponisten unserer Nationalhymne, bevor wir die ziemlich steile stufen-trächtige Herausforderung „à la Tuusigerstägeli“ in Angriff nahmen. Dieser über fast 1 1/2 Stunden mit 300 m Höhenunterschied dauernde Aufstieg war das heutige „pièce de résistance“. Allerdings machten die notwendigen Trinkpausen und die immer wieder bereichernden Blicke auf das wunderschöne Vierwaldstättersee-Panorama inmitten seiner majestätischen Umgebung die Mühen verträglicher. Am Ende der Treppenvielfalt wurde eine erholsame Picknickpause von allen geschätzt - eine kleine Vorhut hatte die einladende „Brätlistelle“ benützungs-gerecht vorbereitet.

Ein kurzer geschichtlicher „tour d’horizon“ beendete dieses gemütliche Beisammensein und das Schlussstück der Wanderung nach Seelisberg Oberdorf wurde frohgemut unter die Füsse genommen. Dabei war der Wunderausblick von der „Marienhöhe“ gleichsam das „Tüpfli auf dem i“

Die nächsten Wanderungen finden wie folgt statt: Mittwoch, 31. Juli 2019 für eine mittellange Wanderung vom Uetliberg bis zum Albispass, sowie am Mittwoch, 14. August 2019 auf der Vierwaldstätterroute vom Rütli nach Beckenried.                                            Leo Baumgartner

Meistgesehen

Artboard 1