Balsthal

Männerriege auf Segway Tour

megaphoneaus BalsthalBalsthal
Vereinsreise 2015 731.jpg

Vereinsreise 2015 731.jpg

Dreizehn Männerriegler versammelten sich am Bettag für die traditionelle Vereinsreise bei der Haulismatt Turnhalle. Unser Chauffeur Tanzer startete pünktlich den vollgefüllten Bus Richtung Ostschweiz. Nach diversen Baustellen Traversierungen erreichten wir Eglisau.

Die Stärkung mit Kaffee und Gipfel weckte sowohl Wirtin als auch den letzten Turner. Reiseleiter Walter stellte uns das idyllische Städtchen Eglisau vor. Beim Zollhaus gab es keine Probleme, die Turnerschar durfte ohne Kontrolle durchfahren. In Erzingen Deutschland konnten wir die Segways fassen. Der Segway ist ein elektronisch angetriebenes Ein Personen Transportmittel. Nach kurzen Instruktionen gingen neun mutige Turner auf die Tour. Die anderen wanderten durch die Reben von Hallau. Die Rebbau-Gemeinde liegt im Klettgau und ist bekanntlich das längste zusammenhängende Weingebiet. Nach der Segway-Tour und dem Spaziergang genossen wir das feine Mittagessen im kleinen und gemütlichen Grillkota Beizli.

Die Reise führte uns weiter zum Rheinfall und mit dem Boot zum Aussichtspunkt. Was wäre ein Ausflug ohne Munot, das Wahrzeichen von Schaffhausen aus dem 16. Jahrhundert. Den mussten wir natürlich besichtigen. Nach einem kühlen Bier ging es direkt wieder in die heimatlichen Gefilde zurück. Einen grossen Dank an Tanzer, der uns wieder heil nach Hause führte, und unserem Reiseleiter Walter für die perfekte Organisation.

Fritz Moser

Meistgesehen

Artboard 1