Erstmals konnte das Projekt  "Luterbacher Prozent" erfolgreich verwirklicht werden. Auch in Zukunft sollen Bauende aus Luterbach davon profitieren können.

Das "Luterbacher Prozent" erhalten LuterbacherInnen, wenn sie bei einem Bauvorhaben mindestens vier Unternehmen aus dem Bauteam Luterbach wählen. Konkret bedeutet das, dass dem Bauherrn ein Prozent der Baukosten zurückerstattet wird. Dies in Form von Luterbacher Gutscheinen, die in allen Gewerben des Dorfes eingesetzt werden können. Bei ihrem Küchenumbau waren Anne-Marie und Jürg Schläfli die ersten, die das Angebot nutzen konnten. Sie zogen die Gewerbe Küchenbau und Schreinerei Jeker & Probst, Somaini Malen, AEK Energie AG und Gfeller Sanitär-Spenglerei  bei. Deswegen durfte Michael Blaser, Vorstandsmitglied des Gewerbevereins Luterbach, ihnen ihr Luterbacher Prozent überreichen.  Michael Blaser ist überzeugt, dass auch weiterhin viele Kunden vom "Luterbacher Prozent" profitieren können. So stehen bereits jetzt weitere Projekte an.
Mehr Informationen zum "Luterbacher Prozent" und zum Bauteam Luterbach finden sich auf www.gewerbe-luterbach.ch