Lostorf

Lara und Lukas die schnellsten Lostorfer

megaphoneaus LostorfLostorf

Kurz vor den Herbstferien wurden in Lostorf wiederum die Schnellsten des Dorfs gekürt. Die Primarschüler gaben alle ihr Bestes, um sich über die 60m-Vorläufe für den Final zu qualifizieren. Nach diesem durften jeweils die drei Schnellsten pro Klassenstufe auf dem Podest eine Medaille abholen. Den Pokal als „Schnällscht Lostorfer 2016“ gewannen Lara Buchmann in 8.94s sowie Lukas Häusermann in 8.73. Dank den von Elektro Fürst und der Schreinerei Coray gesponserten T-Shirts durften jedoch alle einen Erinnerungspreis mit nach Hause nehmen. Bei den Pföderi’s rannten bereits die Kleinsten gemeinsam um die Wette. Sie wurde von den Besuchern ganz besonders angefeuert.

Am durch das LZ Lostorf organisierten Anlass wurde erstmals auch eine Biathlon-Stafette durchgeführt. In 4er-Mixed Teams hatten die Teilnehmer pro Laufrunde einen Zielwurfversuch, dabei gewann nicht das schnellste Team, sondern jenes mit den meisten Treffern. Die Teams wurden lautstark angefeuert und entsprechend jeder Treffer bejubelt. Als Preise warteten schöne Sachpreise der Mobiliar.

Schliesslich wurde noch die beste Klasse ausgezeichnet. In die Wertung kamen sowohl die Resultate des 60m-Laufes und der Stafette, aber auch wie viele Teilnehmer einer Klasse teilnahmen. Es gewann die Klasse 1b von Frau Gigon und Frau Lack.

Meistgesehen

Artboard 1