Zur 41. GV der Läufergruppe Derendingen (LGD) konnte Präsident Daniel Lorenz zahlreiche Mitglieder begrüssen. In seinem Bericht hielt er Rückschau auf die sportlichen und geselligen Highlights des vergangenen Vereinsjahres, welches im Zeichen des 40-Jahr-Jubiläums stand. Das Jubiläum wurde mit einer wunderbaren 2-tägigen Reise an den Genfersee und ins Wallis bei schönstem Wetter gefeiert. Mit hochsommerlichen Temperaturen war Petrus der LGD auch am Derendinger Abendlauf vom 20. Juni 2018 mehr als gut gesinnt. Trotz der grossen Hitze, welche die Teilnehmenden noch ein paar zusätzliche Schweisstropfen gekostet haben dürfte, nahmen stolze 680 Läufer und Walker an diesem beliebten Laufevent teil. Alles in allem war das 2018 ein bewegtes Jahr. Bewegung schloss der Präsident schliesslich auch in seinen Leitgedanken für das neue Jahr ein: «Bewegung heisst, nicht stehen bleiben. Fürchten wir uns nicht, langsam zu gehen, aber bleiben wir nicht stehen!» Die LGD soll attraktiv bleiben, auch für neue, junge Mitglieder!

Michael Lingua, welcher sein Amt als technischer Leiter 3 Jahre mit grossem Engagement ausgeführt und nun leider demissioniert hat, hielt in seinem Bericht Rückschau auf die vielen absolvierten Wettkämpfe und beachtlichen Erfolge. Das wöchentliche Trainingsangebot wurde mit Kräftigungsübungen, Intervalltrainings, Hügelläufen usw. abwechslungsreich gestaltet und mit Ausnahme der Hitzeperiode im Sommer von den Mitgliedern rege besucht. Das Amt wird neu von Andrea Racine und Nicole Denzler übernommen. Beide werden dafür eine entsprechende Ausbildung absolvieren.

Kassierin Isabella Howald präsentierte die Jahresrechnung, welche wie immer einwandfrei geführt und von den Mitgliedern einstimmig genehmigt wurde. Nach 1 Aus- und 1 Eintritt zählt die LGD unverändert 54 Mitglieder.

Im Vorstand hat nebst dem technischen Leiter auch die Aktuarin Brigitte Querciagrossa demissioniert. Als Nachfolger einstimmig gewählt wurde Patrick Marty. Der Vorstand setzt sich neu wie folgt zusammen: Daniel Lorenz (Präsident), Michael Steffen (Vizepräsident), Andrea Racine (techn. Leiterin und wie bisher Beisitzerin), Nicole Denzler (techn. Leiterin), Isabella Howald (Kassierin), Patrick Marty (Aktuar) und Walter Howald (Beisitzer/OK-Präsident).

Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurde Martin Bosshard, für 30 Jahre (mit Ehrenmitgliedschaft) Lisbeth Balz, Bernadette Flück, Isabelle Howald, Walter Howald und Brigitte Querciagrossa und für 40 Jahre Esther Neuenschwander geehrt. Den Jokerpreis durfte Max Spichiger für unermüdlichen Trainingsbesuch entgegennehmen. Mit einem Präsent und bestem Dank verabschiedet wurden die abtretenden Vorstandsmitglieder.

Resultate Vereinsmeisterschaft 2018: Damen: 1. Vreny Gerber, 2. Bernadette Flück, 3. Nicole Denzler. Herren: 1. Walter Howald, 2. Daniel Lorenz, 3. Frank Moritz. Die Vereinsmeisterschaft erhält auf Antrag des Vorstandes ab 2019 ein neues Wertungssystem, welches nebst den Laufresultaten an Wettkämpfen neu auch Walker einschliesst sowie die Teilnahme an Vereinsanlässen (Trainings, GV, etc.) honoriert.

Im Vordergrund des neuen Vereinsjahres steht nebst zahlreichen sportlichen und geselligen Anlässen wiederum die Durchführung des Derendinger Abendlaufs am Mittwoch, 19. Juni 2019. Am 29. Mai 2019 und am 12. Juni 2019 werden Interessierte Gelegenheit haben, die Strecke kennenzulernen. Schnuppertrainings sind aber jederzeit auch im wöchentlichen Mittwochtraining in der Läufer- oder Walkinggruppe möglich und neue Läuferinnen/Läufer und Walkerinnen/Walker sind herzlich willkommen. Gestartet wird jeweils um 18.30 Uhr beim Oberstufenschulzentrum Derendingen-Luterbach. Weitere Informationen zur Läufergruppe und zum Abendlauf auf www.lgd.ch.

Esther Neuenschwander

31.01.2019