10 Jahre Alphorngruppe Laupersdorf

Mit dem dritten Adventskonzert hat die Alphorngruppe Laupersdorf am 3. Adventssonntag in Balsthal zum Ende ihres 10-Jahr-Jubiläums noch einmal einen klangvollen Höhepunkt gesetzt. Im Quartett oder zusammen mit Teilen der Alphorngruppen Seetal und den 'Fraueschüehli' aus der Zentralschweiz erfreuen die 20 Alphornbläserinnen und Alphornbläser die zahlreich erschienenen Besucherinnen und Besucher nochmals mit stimmungsvollen Alphornklängen. Peter Baumann, der als Komponist, Organisator, Moderator, speziell aber als Dirigent seinen Formationen mit viel Herzblut gefühlvolle Musik entlockt, ist auch als Solist in der Alphorn-Ballade von Denis Armitage und in seinem Andante Amoroso zusammen mit dem Gesangsquartett Sommersprossen und Simon Haefely an der Orgel ein echter Hörgenuss. Mit eigenen, wunderschönen und vielfältigen Beiträgen bereichern die Gastformationen das abwechslungsreiche Konzert. Das Luzernische Frauen-Gesangs-Quartett 'Sommersprossen', die Mundharmonika Oldies 'Breakouts' sowie der Organist Simon Haefely fügen sich hervorragend in das stimmige Konzert ein. Der grosse Applaus ist denn auch der verdiente herzliche Dank des Publikums für ein tolles Konzert und damit auch für die grosse geleistete Arbeit. Das Jubiläumsjahr und sein krönender Abschluss werden wohl bei so manchem über Weihnachten hinaus genussreich und friedlich nachklingen. Peter Baumann und seine Formationen sind in diesem Jahr noch viermal zu hören: Am Samstag, 19.12.2015 17:00 Uhr am Wiehnachtsmäret in Solothurn (ganze Gruppe), am Sonntag, 20.12.2015 19:00 Uhr an der Stallweihnacht in Derendingen (Trio) sowie am 24.12.2015 in der Mitternachtsmesse in Trimbach und am Weihnachtsgottesdienst 10:15 Uhr in Breitenbach (je als Solist mit Orgel).

Interessierte Alphornbläser melden sich bitte bei Peter Baumann 079 / 415 04 27