Klassentreffen  Jahrgang 1939 von Schönenwerd

Letzten Mittwoch bei schönstem Wetter begrüsste unser Organisator Ernst Ryf beim Bahnhof Schönenwerd 13 Klassenkameraden(innen). Von da ging es zum Ballyhouse früher Kosthaus. Wir spazierten anschliessend zu den Pfahlbauten. 2007 wurden diese von einem Hochwasser weggespühlt, wurden aber in den letzten Jahren wieder aufgebaut. 2017 viel bei einem Sturm ein Baum auf einer dieser Häuser, dieses wurde auch wieder in Stand gestellt. Durch den Bally-Park der 2016 den Schulthess Gartenpreis für den schönsten Park in der Schweiz erhielt gelangten wir vor das Ballyhouse wo wir mit einem Apero empfangen wurden. Ernst Ryf jun. Stv. Geschäftsführer von Martin Lüscher berichtete über das Ballyhouse, das nächstes Jahr das 100 jährige Jubiläum feiern kann. Das dieses Haus 2016 den 1.Rang für das schönste Event Location, und 2017 1.Rang für das schönste Hochzeit Location der Schweiz ausgezeichnet wurde. Mit dem Dank an Ernst Ryf jun. führ seine Ausführungen fuhren wir anschliessend ins  Fat`n`Happy. Dort erwartete im schönen Lokal früher Backstube ein feines Essen. Führ unsere vor kurzer Zeit verstorbene Klassenkameradin Ursula Frey-Gassler machten wir eine Schweigeminute. Ernst las noch einige Entschuldigungen vor. Elvira Amrein bedankte sich bei Heinz Gerber und Ernst führ die Organisation unseres Anlasses.Den Dessert nahmen wir unter den lauschigen Bäumen im Gartenrestaurant. Es wurden viele Gespräche geführt, und das unser Jahrgang einen sehr guten Zusammenhalt hat.Gegen Abend verabschiedeten wir uns in alle Himmelsrichtungen und freuen uns aus nächste Jahr,mit besonderem Anlass führ unseres 80.Jähriges wieder in Schönenwerd. (ER)