Präsidentin Gaby Kuhn durfte eine stattliche Zahl Vereinsmitglieder und Gäste im Saal des Pfarreiheims Niedergösgen begrüssen. Einen besonderen Gruss ging an die Vertretungen des Kirchgemeinde- und des Pfarreirates. Zu Beginn der Kirchenchor-GV gedachten die Teilnehmenden dem verstorbenen Aktivmitglied Paul Friker. Nur eine Woche vor der GV musste der Chor in einem bewegenden Gottesdienst für immer von ihm Abschied nehmen. Paul Friker hätte anlässlich der diesjährigen GV eine Ehrung für seine 20-jährige Mitgliedschaft entgegennehmen dürfen. In ihren Jahresberichten blickten die Präsidentin, Gaby Kuhn und die Chorleiterin, Susanne Bucher, auf ein reich befrachtetes Jahr zurück. Höhepunkte waren sicher das Patrozinium, zu welchem der Chor die Pastoralmesse in C von Josef Vinzenz Peinl sang, der Pfingstgottesdienst in Obergösgen, wo der Chor gemeinsam mit den weiteren Chören des Pastoralraums Gösgen den Festgottesdienst mitgestaltete, die Ministrantenaufnahme mit gleichzeitiger Verabschiedung von Pfarrer Jürg Schmid und der weihnächtliche Mitternachtsgottesdienst, welchen der Chor mit der Messa concertata von Giovanni Battista Casli (1715-1792) musikalisch umrahmte. Der Kirchenchor stand aber auch an 8 weiteren Gottesdiensten im Einsatz. Kassier Urs Küchler berichtete kurz über die Jahresrechnung 2018, welche mit einem bescheidenen Gewinn abschliesst. Leider musste die Versammlung den Austritt von Erna Annaheim und Tochter Nadine zur Kenntnis nehmen. Nadine Annaheim wurde für ihre grossen Verdienste für den Kirchenchor Niedergösgen mit Applaus zum Ehrenmitglied ernannt. Mutter Erna wurde diese Ehre schon vor etlichen Jahren zuteil. Nur kurze Zeit nahm das Traktandum Wahlen in Anspruch. Der Vorstand wurde in Globo für eine weitere Amtsperiode bestätigt. Ihm gehören an: Gaby Kuhn (Präsidentin), Barbara Zaugg (Vizepräsidentin), Denise Müller (Aktuarin), Urs Küchler (Kassier), Susanne Bucher (Chorleiterin) und Renate Stingl (Beisitzerin). Erfreulicherweise dufte auch 3 Vereinsmitglieder für ihre 20-jährige Mitgliedschaft geehrt werden. Es sind dies: Theresia Joho, Urs Küchler und Denise Müller. Vizepräsidentin Barbara Zaugg gratulierte zudem Gaby Kuhn für ihre 10-jährige Vereinstreue. Zum Schluss der Versammlung überbrachten Doris Voramwald und Marianne Annaheim die Grüsse des Kirchgemeinde- und Pfarreirates.