Aeschi (SO)

Kirchenchor Aeschi singt an der «CANTARS»

megaphoneaus Aeschi (SO)Aeschi (SO)

110. GV des katholischen Kirchenchores Aeschi, 28. Februar 2015

Vor der eigentlichen GV sang der Kirchenchor in der Kirche Aeschi die Jäggi-Messe zum Gottesdiendt, begleitet an der Orgel von Bruno Eberhard.

            Im Restaurant Kreuz in Aeschi konnte die Präsidentin, Astrid Steiner, zur diesjährigen Generalversammlung 28 Mitglieder und unsere beiden treuen Gastsängerinnen sowie drei Gäste begrüssen.

In ihrem Jahresbericht hielt die Präsidentin, Astrid Steiner, den weltlichen Teil des Vereinsjahres fest. Mit dem Januarlochfest am 4. Februar 2014 begann einer der gemütlichen Teile unseres Vereinslebens.   

            Die verschiedenen Messen während des Jahres werden von unserem Dirigenten Robert Flury nochmals „revuepassiert“. Hervorgehoben wurde die Mozart-Messe in D-Dur, KV 194, welche anlässlich der Heiligabend-Messe, begleitet von Streicherquartett, gesungen wurde. Dieses schöne Werk war dann auch eine echte  Herausforderung für die verschiedenen Stimmlagen der Sänger und erforderte intensives üben.    

            Auch für dieses Jahr wurde ein vielseitiges Chorprogramm zusammengestellt. Am 9. Mai wird der Kirchenchor an der CANTARS in Solothurn teilnehmen. Um 12.00 Uhr wird in der reformierten Kirche die Toggenburger-Messe vorgetragen.

            Im Vorstand hat unsere Kassiererin Therese Freudiger demissioniert. Neu wurde Stefan Ochsenbein in den Vorstand gewählt, er wird auch das Amt des Kassiers übernehmen. Die übrigen Chargen blieben, Präsidentin Astrid Steiner, Vizepräsident Koni von Arx, Aktuar Werner Glauser, Bibliothekarin Maria Schläfli und Beisitzer Fredi Gerspacher.

            Gleich 4 Ehrungen konnten vorgenommen werden. So wurde Urs Ochsenbein für 60 Jahre Mitgliedschaft speziell geehrt. Unsere Präsidentin, Astrid Steiner, Daniela Stampfli und Hedi Stampfli durften die Ehrungen für 30 Jahre Mitgliedschaft entgegen nehmen.

Hocherfreut war die Präsidentin über den fleissigen Probebesuch. Zwölf Mitgliedern konnte ein Präsent überreicht werden.

            Immer wieder erleben wir mit kirchlicher und weltlicher Musik und Gesänge viel Freude und eine schöne Kameradschaft. Neue Sänger-Innen sind jederzeit herzlich willkommen. Proben finden jeden Dienstagabend, 20.00 Uhr, statt.

                                                                         Aeschi, 23.03.2015 / Werner Glauser

Meistgesehen

Artboard 1