Schon die Kleinsten bereiten sich auf den Zibelimäret vor. Der Kindergarten West wird den Zibelimäret in Oensingen besuchen und erklärt den Kindern vorab, weshalb es ein Zibelimäret gibt, woher die Zwiebeln kommen und wie sie geflochten werden.

Während dem Unterricht wird fleissig geübt. Die Kindergärtnerin Frau Schmid zeigt den kleinen, wie ein Zwiebelzopf geflochten werden muss, damit er schön aussieht und die Zwiebeln nicht herausrutschen. Die Mamis der Kinder unterstützen danach die Kinder beim flechten. Ein gelungener Vormittag!