Olten/Starrkirch-Wil

Kinder- und Jugendchor zeigt Musical «D'Chinderbrugg» – und sucht weitere Mitwirkende

megaphoneaus OltenOlten

Der Kinder- und Jugendchor Olten/Starrkirch-Wil hat kürzlich gezeigt, welche gesanglichen und schauspielerischen Fähigkeiten seine Mitglieder drauf hat: Die Kindergärteler und Schüler spielten das Musical "D'Chinderbrugg" vor. Eingeübt würde das Stück an einem Lagerwochenende im aargauischen Vordemwald. Die Vorführung am Sonntagnachmittag und eine Woche später am Montagabend im Pfarrsaal der katholischen Kirche St. Marien in Olten begeisterte die anwesenden Verwandten und Bekannten. 

Im auf Schweizerdeutsch übersetzten Kinderbuchklassiker "Die Kinderbrücke" von Max Bolliger und Štěpán Zavřel streiten sich zwei Familien, die am Fluss wohnen – je einander gegenüberliegend. Als kaum Wasser fliesst, treffen sich ihre Kinder zuerst zufällig, dann öfter heimlich unten am Fluss zum Spielen. Ihre Freundschaft bewegt schliesslich auch die Erwachsenen, bei einem guten Essen Frieden zu schliessen und miteinander auszukommen. Eine zeitlose Geschichte, die uns alle für ein friedliches Miteinander sensibilisieren möchte.

Der Kinder- und Jugendchor Olten/Starrkirch-Wil probt jeden Montagabend im Pfarrsaal St. Marien an der Engelbergstrasse 25 in Olten auf der rechten Stadtseite. Die Minis (5 Jahre bis 2. Klasse) von 16.20 bis 17 Uhr, die Maxis (3. bis 6. Klasse) von 17.05 bis 17.50 Uhr und die Jugendlichen (ab 7. Klasse) von 18 bis 18.50 Uhr. Chorleiterin Michaela Gurten nimmt Anmeldungen entgegen via E-Mail info@michaelagurten.ch und Handy 079 756 68 51. Finanziert wird der Chor von der katholischen Kirche Olten. Es sind aber alle Kinder und Jugendliche aller Religionszugehörigkeit willkommen.

Text: mgt / Fotos: Florian Kiener

Meistgesehen

Artboard 1