Bei den Schwarzbuben zu Gast

Der diesjährige Oberturner- und Riegenleiterkurs mit nachfolgender Präsidentenkonferenz des Soloth. Turnverbandes, Abteilung Männer/Senioren, fand in Breitenbach statt. Abteilungsleiter Hans-Peter Lochinger und Adrian Rudolf von Rohr als technischer Leiter freuten sich, für den Kurs mehr als 70 Männer und 5 Frauen begrüssen zu dürfen. An der nachfolgenden Konferenz nahmen 62 Präsidenten und Delegierte teil. Für die Organisation beider Anlässe war die Männerriege Breitenbach besorgt, die bezüglich Vorbereitung, Durchführung und Verpflegung keine Wünsche offen liess. Das OK unter der Leitung von Franz Brunner, Daniel Altermatt und Sepp Jermann leistete grossartige Arbeit. Lorenz Freudiger, technischer Leiter des Kantonalturnverbandes, war auch präsent und konnte sich vom hohen Niveau der Ausbildung überzeugen.

 Die Kursleiter des Weiterbildungskurses waren, mit einer Ausnahme, durchwegs "Schwarzbuben". Beim Wettkampfangebot "Fit+Fun" (Sepp Jermann und Roland Lang) wurden die Neuerungen gezeigt welche bereits an den Turnfesten im kommenden Jahr gelten werden. Bei der "Koordinativen Ideensammlung" (Roman Brunner) übten die Männerturner wie mit einfachen Hilfsmitteln Beweglichkeit und Ausdauer im Alltag gefördert werden können. Bei der Lektion "Aqua Fit" (Ricarda Scherrer) ging es ins Wasser. Dabei wurde Koordination, Gleichgewicht, Körpergefühl und Gedächtnistraining eingeübt. Die Turner nahmen die gezeigten Anregungen gerne mit nach Hause, um diese in den Vereinen umzusetzen.

An der nachfolgenden Präsidenten- und Oberturnerkonferenz (POK) freute sich der Abteilungsleiter besonders auch den Gemeindepräsidenten von Breitenbach, Dr. Dieter Künzli-Schönbächler, sowie Jonas Stampfler, Präsident des Regionalturnverbandes Dorneck/Thierstein, begrüssen zu dürfen.

In seinem Jahresrückblick erwähnte Hans-Peter Lochinger unter anderem den Frühlingsoberturnerkurs in Zuchwil, die Wintervolleyball-Meisterschaft 2014/2015 und den kantonalen Männerspieltag in Egerkingen. Neben der Teilnahme an verschiedenen Turnfesten war sicherlich die Gymnaestrada in Helsinki der Höhepunkt. Die Vorstandsmitglieder der AMS (Abteilung Männer/Senioren im SOTV) stellen sich weiterhin für ihre Arbeit zur Verfügung.

 Im Arbeitsprogramm 2016 sind aufgelistet: Nächster Oberturner- und Riegenleiterkurs in Dulliken am 5. März, Grund- und Weiterbildungskurse für Schiedsrichter "Fit+Fun", kantonaler Männerspieltag in Biberist und der Oberturnerkurs mit Präsidentenkonferenz im November. Das einzige Regionalturnfest im Kanton Solothurn wird vom 3. bis 5. Juni in Bellach durchgeführt.

Mit den besten Wünschen für eine angenehme Winterzeit und schöne Festtage schloss Hans-Peter Lochinger die Konferenz mit den Worten: "chömed guet hei".