Am 2.September 2017 fand die dritte Wegetappe „Junge Familien auf dem Weg“ statt. Unser Thema war Ernte.

Gemeinsam wurden Früchte, Gemüse und Weizen beim Namen genannt und anschliessend mit dem Korb geerntet. Wir machten uns alle auf den Weg zu einem Haselstrauch, wo jedes Kind Haselnüsse erntete.

An der Wärme knackten wir die Nüsse mit dem Nussknacker, bastelten mit verschiedenen Kernen schöne Mandelabilder und mahlten das Weizen. Alle konnten mit dem gemahlenen Weizen Brötchen für das Frühstück am Sonntag backen.

Nachdem wir die „Apfelmännchen“- Geschichte hörten, durften alle frischen Most und die geernteten Früchte zum Zvieri geniessen.

Wir würden uns sehr freuen, mit vielen interessierten Familien und ihren Kindern die nächste und letzte Wegetappe in diesem Jahr zu gehen. Diese führt uns in die Verena Schlucht Solothurn zum Thema Licht. Wir treffen uns am Samstag 9. Dezember 2017 um 16 Uhr beim Parkplatz des Restaurants Einsiedelei (Verenastrasse 1 in Rüttenen).

Das Team „Junge Familien auf dem Weg“