Ab uf d Chrüzfahrt, Jugilager 2016

Kürzlich trafen sich 31 sportbegeisterte Kinder und Jugendliche sowie 7 Leiterinnen und Leiter am Bahnhof in Wangen bei Olten. Sie verreisten für eine Woche ins kleine Dorf Schelten, welches 37 Einwohner zählt.

Die Kinder wurden in Gruppen eingeteilt und es wurden Länder ausgelost, zu welchen sie ihre eigene Flagge kreieren durften. Dann gab es immer wieder geplante und ungeplante Ereignisse während unserer Kreuzfahrt. So nahmen wir alle am Powerman auf Hawai teil, wo besonders bei der Laufstrecke uns der Schweiss aus allen Poren lief.

An einem anderen Tag erlebten wir einen heftigen Schiffsbruch wo glücklicherweise all unsere Passagiere mittels Schwimmweste und Rettungsring gerettet wurden! Nach dieser aufregenden Rettungsübung im hauseigenen Pool musste auch noch der Inhalt sämtlicher Koffer mittels eines Merkspiels wieder geordnet werden.

Zum Glück verwöhnten uns unsere Schiffsköchen immer mit feinem Essen, sodass wir nach jedem Abenteuer wieder gestärkt waren.

An einem anderen Tag legte unser Schiff auf einer Pirateninsel an und wir suchten nach einem Schatz, welchen wir dank Hinweisen und gutem Überlegen erfolgreich fanden.

Später jagten wir Fische, dazu mussten wir Speere werfen.

An einem sonnigen Tag ankerten wir auf den Malediven und gingen auf Tauchgang. Erfolgreich wurde nach Fischen, Korallen und Muscheln getaucht. Zum Kräftemessen trugen wir später noch einen heftigen Hahnenkampf aus, welcher im nassen Pool endete.

Ein weiteres Abenteuer führte uns in den Amazonas wo wir mit Stelzen wandern mussten, ohne uns von Krokodilen erwischen zu lassen!

Ein Orientierungslauf führte durch den Wald wo wir Buchstaben sammeln mussten, welche uns schliesslich das Lösungswort bilden liessen.

Mitte Woche wanderten wir zeitig mit Picknick beladen los und erreichten am Mittag den Stierenberg. Dort genossen wir eine wunderschöne Rundumsicht und verweilten mit Spielen und Picknicken. Für Aufregung sorgten die Kühe, Pferde und Schweine, welchen wir auf der Wanderung begegneten.

Abends fanden verschiedene Aktivitäten auf unserem Kreuzfahrtschiff statt. So vergnügten wir uns einmal mit Popcorn im Kino, ein weiteres Mal pokerten und rätselten wir um die Wette. Eine Disco durfte natürlich auch nicht fehlen und an einem Abend führten wir unsere einstudierten Werbeclips auf!

Am letzten Abend erfreuten wir uns an der Rangverkündigung aller absolvierten Gruppen-und Einzeldisziplinen der vergangenen Woche, wo wir tolle Preise gewannen.

Viel zu schnell verging diese tolle Woche und wir mussten unsere sieben Sachen packen, bevor uns das Schiff, beziehungsweise der Car, wieder sicher und wohlauf in den Wangner Hafen zu all unseren Liebsten manövrierte!

Annette Marbet