Nach einer kurzen Vorstellrunde im Pfarreiheim machten wir uns per Bus auf den Weg zur Eiskunstbahn in Zuchwil. Nach ein paar Aufwärmrunden knurrte beim einen und anderen bereits der Magen. Wir stärkten uns mit einer Zwischenverpflegung und wärmten uns auf mit heissem Tee. Nach der Pause begaben wir uns wieder aufs Eis. Sogar die Jüngsten legten mit Unterstützung der Leiter Runden um Runden auf den Kurven hin. Zum Schluss schossen wir ein Gruppenfoto.

Mit diesem Anlass rutschten wir Wort-wörtlich ins neue Jahr 2017

Wir hoffen, dass wir am kommenden Jubla-Anlass vom 4. März in der Turnhalle Biberist wieder viele Kinder begrüssen dürfen.

A.&G. von der Jubla Biberist