Am 13. November 2015 fand der traditionelle Jass-/Kegelabend der Solothurner Fussball-Schiedsrichter statt. Nein, in diesem Jahr war die Alternative zum Jassen nicht die Kegelbahn, sondern das glatte Parkett der Bowlingbahnen. 33 Schiedsrichter (teilweise begleitet von Frau/Freundin) fanden den Weg nach Balsthal ins Restaurant fitnexx.

Unter den 16 Jassern wurde in spannenden Partien der Sieger gesucht. Am Schluss gewann mit René Dräyer (Riken) ein alt-bekannter auf dem Siegerthron - er gewann bereits zum dritten Mal die Trophäe (mit Unterbrüchen).

Bei den 17 Bowlern war es ein Familienduell um den Pokal. Am Schluss gewann die Jugend mit Tobias Baumann knapp vor seinem Vater Roland Baumann (beide Solothurn). 

Bei Speis und Trank wurden die Partien nochmals besprochen und beim geselligen Zusammensitzen wurden zum Schluss die Preise inklusive der Grittibänze übergeben.

Es freuen sich bereits alle wieder auf den Jass-/Bowlingabend im November 2016.