Bald ist es wieder soweit! Das Irish-Festival rückt immer wie näher. Alle Jahre am 17. März wird zu Ehren des Irischen Bischofs Patrik ein Tag in grün gefeiert.

Grün ist die vorherrschende Farbe der feiernden Iren in aller Welt, ob in Chicago,New York, Sydney - oder in Dublin selber: Zu Ehren des irischen Heiligen St. Patrick hüllen sich Iren, Menschen mit irischen Wurzeln und Irland-Fans in Faunen-Kostüme, schmücken sich mit Kleeblättern und absurden Brillen. Flüsse werden grün eingefärbt, Bauwerke grün angestrahlt.

Wer die Iren kennt weiss, dass sie laut, fröhlich und mit viel Musik feiern, spass ist also garantiert.

Dieses Jahr findet das Irish Festival in der Kulurfabrik Kofmehl Solothurn statt.

Der Abend wird mit dem Sänger Garrett Cearly eröffnet, danach spielt die Band scèlta, den Abschluss machen die LED Farmes. Mit vielen Überraschungen und den dunklen Lebenselexieren an der Hauptbar wird der Abend unvergesslich.

Das Irish Festival beginnt um 19:00 Uhr und endet um etwa 23:00 Uhr.

Wir wünschen schon mal allen einen Happy St. Patricks Day und eine tolle Nacht am Irish Festival!