Wir alle möchten so lange wie möglich zu Hause in der gewohnten Umgebung leben. Zu Hause betreut werden, bedeutet Sicherheit und Lebensqualität. Doch manchmal kann die Betreuung für die pflegenden Angehörigen belastend sein und sie geraten an ihre körperlichen und seelischen Belastungsgrenzen. Um die Balance zwischen Beanspruchung und Erholung zu halten ist es wichtig, ganz bewusst und regelmässig freie Zeit für sich selbst einzuplanen.

Unsere erfahrenen Pflegehelferinnen SRK übernehmen stellvertretend für die Angehörigen die Aufgaben im eigenen zu Hause - im gewohnten Umfeld. Die Pflegehelferinnen SRK übernehmen die Betreuung und die Alltagsgestaltung unter Berücksichtigung der Gewohnheiten und Bedürfnisse. Damit sich die Angehörigen die notwendige Verschnaufpause gönnen können.

Für diese Erholung setzen wir uns sein. Wir helfen Ihnen durchzuatmen und Kraft zu schöpfen.

Diese Dienstleistung wurde um das Angebot „Dementia – Care“ erweitert. Wir bieten pflegenden Angehörigen die einen demenzkranken Menschen zu Hause betreuen ebenfalls einen Entlastungsdienst zu kostengünstigen Tarifen an. Dieses sehr günstige Angebot ist nur dank der Unterstützung der Humanitären Stiftung SRK Schweiz möglich.

Karin Saner von der Regionalstelle Solothurn gibt Ihnen gerne Auskunft: T 032 677 37 20 oder karin.saner@srk-solothurn.ch

www.srk-solothurn.ch