Solothurn

Herbstzusammenkuft ehemaliger CVP-Kantonsräte Kanton Solothurn

megaphoneaus SolothurnSolothurn
Herbstzusammenkunft Ehemalige CVP Kantonsräte Kanton Solothurn im Kloster Dornach

Ehemalige CVP Kantonsräte des Kantons Solothurn an der diesjährigen Herbstzusammenkunft. Im Kloster in Dornach

Herbstzusammenkunft Ehemalige CVP Kantonsräte Kanton Solothurn im Kloster Dornach

Der ehemalig Kantonsrat und Präsident vom Verein Freunde des Klosters Dornach führt die Gesellschaft durch den Klostergarten und das Kloster. Und informierte über die Geschichte des Klosters. 1990 zogen die letzten Kapuzinermönche aus dem Kloster aus. Dann überschrieb der Kanton Solothurn das Nutzungsrecht an die gegründete "Stiftung Kloster Dornach". Sie besteht aus Mitgliedern der Einwohnergemeinde, der Bürgergemeinde, der katholischen sowie evangelisch reformierten Kirchen Dornachs, der katholischen Landeskirche BL und den Freunden des Klosters Dornach. Anlässlich der 500-Jahr Gedenkfeier der Schlacht von Dornach, übergab der Kanton am 27. Juli 1999 die Schenkungsurkunde an die Stiftung. 

Der Klosterbetrieb setzt sich heute aus den drei Bereichen Gastronomie, Hotellerie, Kultur und Kirche zusammen. In einer einmaligen Kooperation bieten sie den Gästen Impulse aus Kulinarik, Kunst und Spiritualität. In einzigartigen Räumlichkeiten - sei es im grosszügigen Garten, im Refektorium, in der Bibliothek, im Kreuzgang oder in den aus ehemaligen Klosterzellen geschaffenen 30 Hotelzimmern. 

Anschliessend an die Führung konnte das Apéro genossen werden, das von der CVP Dornach spendiert wurde. Ebenfalls konnte das Mittagessen im Kloster eingenommen werden. Beim Apéro informierte der CVP Fraktionspräsident Michael Ochsenbein die Gruppe über das Geschehen im Kantonsrat und nach dem Essen informierte die CVP Kantonalpräsidentin Sandra Kohli über die vergangenen Wahlen. Zudem wurde die Gruppe vom Komiker Xaver Kunz aus Mauensee unterhalten.

Allemann René, Präsident der ehem. CVP Kantonsräte Kanton Solothurn

Meistgesehen

Artboard 1