Mümliswil-Ramiswil

Habemus Präsident!

megaphoneaus Mümliswil-RamiswilMümliswil-Ramiswil
An der GV konnten unter anderem folgende Anwesende geehrt werden (vlnr): Ernst Bader (50 Jahre Vereinsmitgliedschaft), Barbara Nussbaumer (Neues Ehrenmitglied), Regula Büttler (Neue Aktuarin), Urs Ackermann (Neuer Präsident).

Bild GV KTV 2013.jpg

An der GV konnten unter anderem folgende Anwesende geehrt werden (vlnr): Ernst Bader (50 Jahre Vereinsmitgliedschaft), Barbara Nussbaumer (Neues Ehrenmitglied), Regula Büttler (Neue Aktuarin), Urs Ackermann (Neuer Präsident).

Kürzlich fand die Generalversammlung des Turnvereins St. Martin Mümliswil statt. Während der geschäftliche Teil traditionell auf einen Wochentag terminiert ist, wird der gemütliche Teil jeweils am darauffolgenden Samstag durchgeführt. Der Tagungspräsident Urs Ackermann konnte am Donnerstag, 21. März 2013 eine stattliche Anzahl Turnerinnen und Turner im Restaurant Limmernschlucht begrüssen. Nach dem Singen des Turnerlieds folgten die statuarischen Traktanden, welche speditiv abgewickelt wurden. Im Jahresbericht blickte Ingrid Jäggi für den Vorstand auf ein ereignis- und erfolgreiches Vereinsjahr zurück und bot mit dem Tagungspräsidenten zusammen sogar noch eine gesangliche Einlage. Tanja Roth konnte an ihrer ersten GV als Finanzchefin von einer erheblich besser als erwarteten Rechnung berichten und auch die Budgetaussichten zeigten sich verbessert.

Wiederum eine schöne Anzahl Turnerinnen und Turner durfte für ihren grossen Einsatz mit einem Präsent geehrte werden. Besondere Erwähnung verdient in diesem Zusammenhang Ernst Bader, welcher seit 50 Jahren dem Turnverein die Treue hält und in dieser Zeit ausserordentlich viel geleistet hat. Auch ein neues Ehrenmitglied, Barbara Nussbaumer, wurde unter dem grossen Applaus der Turnerschar aufgrund ihrer langjährige und sehr erfolgreiche Leiterinnentätigkeit erkoren. Neu durften Cornelia Nussbaumer und Kathrin Peiffer in den Verein aufgenommen werden. Beim Traktandum „Jahresprogramm“ demonstrierte der Tagungspräsident die neue Homepage des Turnvereins (http://www.ktvssm.ch) live.

Mit dem Rücktritt von Ingrid Jäggi ergab sich im Vorstand auf der Position der Aktuarin eine Vakanz, welche jedoch durch Regula Büttler geschlossen werden konnte. Seit längerer Zeit war das Präsidium im KTV verwaist. Auf die GV hin konnte diese Lücke mit Thomas Jeker (Vizepräsidium) und Urs Ackermann (Präsidium), welche beide bereits seit einiger Zeit dem Vorstand angehören, geschlossen werden. Mit grossem Applaus wählte oder bestätigte die Turnerschar die Vorstandsmitglieder. Am Ende der Generalversammlung bot der neue Präsident seinen schon fast traditionellen Jahresrückblick in Form einer Multimediaschau und die zahlreichen Lacher und die ausgelassene Stimmung des Publikums zeigten, dass die Turnerinnen und Turner prächtig unterhalten waren.

Am gemütlichen Teil im Restaurant Ochsen übernahm die Frauenriege das Kommando. Was da mit viel Liebe, Kreativität und grosser Detailfreude unter dem Motto „Radio“ auf die Beine gestellt worden war, ist schlicht sensationell. So waren alle berühmten Moderatorinnen und Moderatoren der bekannten Radiostationen von Radio 32 bis SRF 3 vertreten und auch das geneigte Publikum (d.h. die anwesende Turnerschar) musste sich bei den verschiedenen Spielen messen. Daneben kamen natürlich auch das gute Essen und die Gespräche an den verschiedenen Tischen nicht zu kurz. Der Abend war sehr kurzweilig und es ist nicht bekannt, wann die letzten Turnerinnen und Turner ihr Bett gefunden haben. Aber sicher ist, alle freuen sich bereits auf die nächste GV!

Meistgesehen

Artboard 1