Starrkirch - Wil

GV des Frauenvereins Starrkirch-Wil

megaphoneaus Starrkirch - WilStarrkirch - Wil

Mitte September fand die GV des FTV Starrkirch-Wil in der Dorfhalle Jura statt.

Die Co-Präsidentin Sonja Sanders begrüsste 35 Mitglieder zur Sitzung.

Co-Präsidentin Susanne Kuhn liess nochmal das vergangene Vereinsjahr Revue passieren. Die Sportlichen wie auch die gesellschaftlichen Aktivitäten bereicherten das Vereinsleben.

Die Jahresrechnung wurde uns von Brigitte Bachofner vorgetragen, diesmal fiel sie leider nicht so rosig aus. Die Rechnung wurde von den Revisorinnen geprüft und für gut befunden.

Rahel Hüsser ist neu dem Verein beigetreten, 2 Turnerinnen wechselten von den Aktiven zu den Passiven. Der Verein besteht jetzt aus 50 Mitglieder, 38 Aktiven und 12 Passiven.

Leider müssen wir zur Kenntnis nehmen, das Co-Präsidentin Sonja Sanders und Monika Anderegg (Beisitzerin) den Vorstand verlassen. Wir bedankten uns für die jahrelange Arbeit mit einem schönen Geschenk.

Neu in den Vorstand gewählt wurde Iris Lüscher als Beisitzerin. Der übrige Vorstand wurde in globo wiedergewählt. Er setzt sich wie folgt zusammen: Susanne Kuhn (Präsidentin), Sonja Stämpfli (Aktuarin), Brigitte Bachofner (Finanzen), Esther Wettstein (Technische Leitung), Rita Rodenmayer, Helen Küng und Iris Lüscher (Beisitzerinnen).

Die beiden Fahnenträgerinnen Ursula Hälg und Madeleine Aeberhard wurden ebenfalls wiedergewählt.

Etliche Turnerinnen haben für ihre langjährige Vereinstreue eine wunderschöne Rose bekommen.

Den Statistikführerinnen Annerös Zimmerli und Beatrice Ulrich wurde für die Arbeit gedankt. Zum Schluss wurden die fleissigsten Turnerinnen geehrt.

H.Küng

Meistgesehen

Artboard 1