Ende Mai trafen sich die Mitglieder der SP Schönenwerd zur ordentlichen Generalversammlung unter der Leitung von Ortsparteipräsident Jörg Bühler. Ein wichtiger Schwerpunkt des Jahres waren die Gemeinderatswahlen. Mit der Wiederwahl von Fredy Wingeier und der Wahl von Käthi Walde-Hunkeler konnte die SP ihre zwei Sitze im Gemeinderat halten. Zum ersten Mal lud die SP Schönenwerd im vergangenen Jahr das zum Bühlkino ein. Die zwei Open-Air Filmabende fanden einen guten Anklang. Mit dem Familienwochenende auf der Schafmatt und dem SP- Fussballturnier in Olten standen zwei weitere gesellige Anlässe auf dem Programm. Dass all diese Aufgaben bewältigt werden konnten, ist dem Vorstand, den Kommissions- und Ausschussmitgliedern sowie zahlreichen Helferinnen und Helfern zu verdanken, die sich auf vielfältige Weise einsetzten.
An der Generalversammlung wurden die Kommissions- und Ausschusssitze für die kommende Legislaturperiode neu besetzt. Als neues Vorstandsmitglied wurde Anna Geisseler gewählt. Sie ersetzt Andrea Meier, die aus dem Vorstand zurücktritt. Der Vorstand setzt sich neu wie folgt zusammen: Jörg Bühler (Präsident), Fredy Wingeier (Vizepräsident), Peter Zweifel (Kassier), Anna Geisseler (Aktuarin), Käthi Walde-Hunkeler (Beisitz). Der Vorstand wird sich auch in Zukunft dafür einsetzen, dass die SP Schönenwerd mit ihren sozialen Grundsätzen die Geschicke der Gemeinde mitgestaltet.