Die Einwohnergemeinde führt das von der ehemaligen E+U Kommission geschaffene Angebot weiter. Die Möglichkeit zum Gratisentsorgen von Sondermüll aus privaten Haushalten wurde rege benutzt. Farben, Harze, Lacke, Chemikalien, Medikamente etc., aber auch verschiedener Elektroschrott durften auf dem Gemeindeplatz zur richtigen Entsorgung abgegeben werden. Die Abteilung Bau und Planung leistet damit einen wichtigen Beitrag, damit diese umweltgefährdenden Stoffe nicht im Kehrichtsack oder sogar in der Kanalisation landen. Die Umwelt ist dankbar!