Am Samstag, 26. Mai, fand im Gäupark Egerkingen der siebte Vorausscheidungsanlass der Bell BBQ Single Masters 2018 statt. Fünf weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer qualifizierten sich für den Finalevent vom 1. September in Wil SG – alle dürfen damit weiter auf den Titel eines Schweizer Grillchampions und den Hauptpreis, die BBQ-Reise für zwei Personen in die USA im Wert von 7500 Franken hoffen.

 Die Bell BBQ Single Masters sind das grösste Grillspektakel der Schweiz. An insgesamt 14 Vorausscheidungstagen in zwölf verschiedenen Kantonen messen sich die besten Schweizer Grillchefs (und Grillchefinnen!), um sich als Sieger ihrer Qualifikationsserien einen der begehrten Startplätze am grossen Finaltag zu sichern. Dieser findet am 1. September in Wil SG statt.

Am Samstag holten sich in Egerkingen fünf weitere Teilnehmer das Ticket für den Finaltag vom 1. September in Wil SG. Die höchste Note erhielt Daniel Keller aus Deitingen, der mit seiner Burger-Kreation die Jury überzeugte. Am Nachmittag qualifizierte sich auch noch seine Frau Claudia für den Finaltag – und am 1. September wird sie somit am Grill ihren Geburtstag feiern dürfen. Die weiteren Qualifizierten heissen Pascal von Allmen (Zullwil), Markus Jeger (Meltingen) und Frank Menke (Obergerlafingen). 

Dieses Quintett darf sich weiter Hoffnung auf den Titel des Schweizer Grillchampions 2018 machen – und damit auf eine Grillreise in die USA für zwei Personen freuen (Wert Fr. 7500.-) – mit einem Besuch des legendären „Jack Daniel’s World Championship Invitational Barbecue“. Den Event im Gäupark verfolgten wiederum zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer.

Mitmachen können an den Bell BBQ Single Masters alle Grillbegeisterten, Männer wie Frauen ab 18 Jahren – und das kostenlos und ohne Voranmeldung. Die Aufgabe lautete: Mit einem Grillmenü aus Fleisch und Gemüse die Fachjury der Swiss Barbecue Association überzeugen. Aus einem bunten Warenkorb – vorzugsweise für den verantwortungsvollen Genuss mit Produkten in Bio-Suisse-Qualität – stehen allen die gleichen Zutaten zur Verfügung; die Jury bewertet die Kreationen nach  Geschmack, Garstufe und Optik – bei allen aufkommenden Wettkampfgefühlen ein grosser Grillspass für alle!

Der nächste Vorausscheidungsevent findet am 2. Juni in Bachenbülach statt.