Laupersdorf

Grandioses Dreiländerfest der Alphorngruppe Laupersdorf

megaphoneaus LaupersdorfLaupersdorf

Bei wunderbarem Wetter konnte die Alphorngruppe Laupersdorf am letzten Samstag auf der St. Ursentreppe die Alphornbläser aus Annecy F und die Alphornfreunde Mittlerer Schwarzwald empfangen. Bei feinen Häppchen offeriert von der Suteria und einem Gläschen Heida Wein aus dem höchsten Rebberg von Europa aus Visperterminen begrüsste der Musikalische Leiter Peter Baumann unsere Gäste mit Ihren Begleiterinnen. Anschliessend wurden unsere Gäste von zwei kompetenten Stadtführerinnen durch die Stadt Solothurn geführt. Vor der prächtigen Altstadt Kulisse wurde um 14:30 der Gesamtchor mit 34 Alphornbläsern durchgeführt. Und am Abend feierten wir mit den Gästen zusammen auf einer Berghütte im Jura. Am Sonntag fuhren wir mit der neuen Weissenstein Seilbahn mit unseren Gästen auf den Weissenstein zm Brunch im Kurhaus Weissenstein. Um 15:00 spielten wir im unter der Leitung von Peter Baumann im Gesamtchor 6 Bekannte Alphornstücke. Nach dem Austausch der Gastgeschenke, jeder Deutsche und Französische Alphornbläser erhielt ein Ex. des Solothurner 11i Büchlein inkl. CD mit dem Solothurner Lied sowie eine Erinerungsmedaille des 10 Jährigen Bestehen der Alphorngruppe Laupersdorf.

Meistgesehen

Artboard 1