Gospel Experience kommt zurück ins Mittelland

Am Wochenende vom 16. bis 18. Dezember finden in der Mehrzweckhalle Zofingen vier Benefiz-Gospel-Konzerte statt. Neben einem 100-köpfigen Chor treten die aktuellen Backgroundsänger von Alicia Keys und John Legend – Raii und Whitney – aus den USA auf. Tickets gibt es ab sofort unter Ticketino.ch oder an allen Poststellen mit Ticketvorverkauf. Link zum Video Clip: https://youtu.be/XBbxXubA2-4

Gospelmusik gehört in die Adventszeit wie die Geschenke unter den Christbaum. Bereits zum siebten Mal organisiert die Freikirche ICF Mittelland ihr erfolgreiches Benefiz Gospel Projekt. Gospel Experience steht für das Zusammenspiel eines 100-köpfigen Chors, internationaler Musiker und besinnlicher Gedanken zu Weihnachten. In diesem Jahr mit dabei sind die beiden Ausnahmetalente Raii und Whitney aus den USA. Das Ehepaar wohnt in New York und konnte in den letzten Jahren viele Erfahrungen auf den grössten Bühnen dieser Welt sammeln. Alicia Keys, John Legend und Emeli Sandé sind nur einige der Künstler, mit welchen das Ehepaar schon zusammen gearbeitet hat. Man darf aber nicht nur auf internationale Künstler gespannt sein: Auch Musiker und Künstler aus dem Mittelland sind Teil der diesjährigen Gospel Experience. Eine professionelle Band unterstützt den Chor mit ihrem zeitgemässen Sound. Daneben ist auch die regionale Dance Crew von Dance Generation an der Inszenierung beteiligt. Mit vielen zusätzlichen Specials und kreativen Überraschungen darf auch in diesem Jahr ein Gospel Spektakel voller Emotionen und ausgelassener Stimmung erwartet werden.

Zwei der vier Konzerte – die beiden Nachmittagskonzerte sind sogenannte „Familykonzerte“. Das bedeutet, dass der 100-köpfige Gospelchor mit einem Kids-Chor ergänzt wird. Daneben gibt es für Kinder bis zum Kindergarten ein spezielles Kinderprogramm. Mehr Informationen finden sich unter www.gospelexperience.ch.

Die Organisatoren wollen mit den Gospelkonzerten aber nicht nur die Region beschenken, sondern gemeinsam auch Kindern in Indien eine neue Zukunftsperspektive bieten. Und so kommt der gesamte Gewinn dem konfessionell und politisch unabhängigen Hilfswerk Bartimäus zu Gute. Damit wird in Indien der Kauf eines Hauses ermöglichet, damit auf sich alleine gestellte Bettlerkinder ein Zuhause und Schulbildung erhalten.

Tickets für die Gospel-Konzerte gibt es ab sofort bei Ticketino.ch (Direktlink: http://www.ticketino.com/Default.aspx?id=28&userid=848704&lang=de) oder an allen Poststellen mit Ticketvorverkauf.