Dulliken

Generalversammlung encanto-chor Dulliken

megaphoneLeserbeitrag aus DullikenDulliken
vlr. Präsidentin Brigitte Wüest, Verena Weber, Katharina Friedli, Elisabeth Regner, Gaby Rickenbacher

Vorstand

vlr. Präsidentin Brigitte Wüest, Verena Weber, Katharina Friedli, Elisabeth Regner, Gaby Rickenbacher

Letzten Freitag fand die GV des encanto chor Dulliken statt. Um 19.30 trafen die 14 Sängerinnen und unsere Chorleiterin im Restaurant Wilerhof ein. Nachdem alle ein Getränk bestellt hatten wurden uns die leckeren Spaghetti mit Pesto serviert. Offeriert aus der Kasse. Gestärkt konnte die Präsidentin Brigitte Wüest die10. GV eröffnen. Zur Stimmenzählerin wurde Erika Jordi einstimmig gewählt. Nun konnte zügig die Traktandenliste bearbeitet werden. Traktandenliste und Protokoll wurden genehmigt.

Der Jahresbericht der Chorleiterin zeigte, dass wir einiges geleistet haben im vergangenen Vereinsjahr. Ganze 34 Proben und 6 Auftritte. Ein grosser Brocken war unser Konzert mit dem Seniorenorchester Aarau, welches zu einem erfreulichen Anlass wurde. Zu erwähnen sind auch unsere Auftritte an Seniorennachmittagen. Es bereitet uns immer wieder Freude, wenn da wacker mitgesungen wird. Auch der Bericht der Präsidentin entlockte uns ein schmunzeln als wir an die Ereignisse zurückdachten. Dank unseres Konzerts und dem Beizli bei der Hobby Künstlerausstellung konnte unsere Kasse mit einem Gewinn abschliessen. Vielen Dank an unsere Kassierin Gaby Rickenbacher. Leider mussten wir einen Austritt aus unserem Verein entgegennehmen. Konnten aber erfreulicherweise im Gegenzug eine neue Sängerin aufnehmen.

Bei der Auswertung den Probenpräsenzliste stellte sich heraus, dass allgemein die Proben gut besucht sind. Heidi Bayer, Susi Bärtschi und Käthi Friedli wurden mit einer Rose für den fleissigsten Besuch belohnt.

Die Präsidentin und die Chorleiterin wurden für ihr grosses Engagement mit einem Osterschmuck beschenkt. Und der Vorstand erhielt von der Präsidentin ein Handgenähtes Kaugummisäcklein und passende Servietten. Anschliessend an die GV wurde beim gemütlichen ausklingen noch das eine oder andere Dessert konsumiert.

Meistgesehen

Artboard 1