8. Generalversammlung encanto chor dulliken

"Bild"

vlr. Elisabeth Regner, Verena Weber, Brigitte Wüest,

Gaby Rickenbacher, Käthi   Friedli 

Ende März fand die 8. GV des encanto chors dulliken im Restaurant Frohsinn statt.

Pünktlich erschienen die 15 Sängerinnen. Nach dem Nachtessen konnte die Präsidentin Brigitte Wüest mit dem geschäftlichen Teil beginnen.

Zügig konnten die jeweiligen Traktanden behandelt werden.

Laut Jahresbericht der Dirigentin absolvierten wir im vergangenen Jahr 32 Chor-proben und 7 Auftritte an diversen Familien- und Vereinsanlässen in der Region.

Bereits sind wir in den Vorbereitungen für unser Konzert im nächsten Jahr, welches ganz blumig werden wird. Seit uns Katharina Brem am Klavier begleitet, macht uns

das Singen noch mehr Spass und es ist natürlich für die Dirigentin eine grosse Hilfe.  Die Präsidentin liess anschliessend noch einmal die geselligen Anlässe Revue

passieren. In lebhafter Erinnerung war allen die letzte Vereinsreise nach Stuttgart und Heidelberg wo wir auf dem Schiff übernachteten und uns kulinarisch verwöhnen liessen. In der Bar tanzten wir ausgelassen bis uns der erschöpfte Musiker ins Bett schickte.

Amüsant und interessant war auch die Festungsführung in Aarburg im letzten Juni.

Unser geselliges Beisammensein neben dem Singen pflegen wir sehr gerne, es darf nicht zu kurz kommen.

Leider mussten wir 4 Demissionen entgegennehmen. Zu unserer Freude konnten wir aber Kathrin Schmid in unseren Verein aufnehmen.

Für fleissigen Probebesuch wurden Heidi Bayer, Käthi Friedli und Brigitte Wüest mit einem Osterhasen belohnt.

Als Anerkennung für ihre grosse Arbeit und Engagement erhielten die Präsidentin und die Chorleiterin eine Pflanzenschale. Auch der Vorstand wurde von der Präsidentin mit einem Präsent überrascht.

Wir freuen uns auf das kommende Vereinsjahr mit vielen Singstunden, Auftritten und gemütlichen Anlässen.