Präsident Rolf Lanz konnte zur 83. Generalversammlung 28 Mitglieder, 6 Ehrenmitglieder und 9 Gäste begrüssen.

Der Präsident begrüsst speziell den Gemeindepräsidenten Toni Probst, sowie als Vertreter der Bürgergemeinde deren Präsident Beat Heiniger sowie Werner Bläsi.

Zu Beginn der GV gedachte die Männerriege dem verstorbenen Mitglied Hugo Amiet.

Die Rückschau auf das abgelaufene Jahr zeigte eine abwechslungsreiche Tätigkeit im turnerischen und im gesellschaftlichen Bereich. Ueber den sportlichen Teil berichtete der technische Leiter Rolf Bernhard. Der Höhepunkt des vergangenen Jahres war der Besuch des Appenzellischen Kantonalturnfestes.

Es wurden 34 Tunabende angeboten. Im 1. Rang:  Ivan Flury, im 2. Rang :  Hans Liechti und im 3. Rang:  Stefan von Däniken.

Der Kassa und Revisorenbericht wurde mit Dank an Ivan Flury genehmigt.

Bei 2 Austritten und 1 Eintritt ist der aktuelle bestand der Männerriege  bei 57 Mitgliedern.

Rolf Lanz(Präsident), Martin Henzi (Vizepräsident), Rolf Bernhard(Techn. Leiter) treten nach 10jähriger Tätigkeit von ihrem Amt ab.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Präsident: Christian Baumberger, Vizepräsident: Ivan Flury,Techn.Leiter: Hans Liechti, Aktuar: Gabriel Maspero, Kassier: Hanspeter Kocher, Beisitzer: Bruno Kiefer + Lorenz Röthlisberger

Zum Schluss verliest Hanspeter Kocher eine von Stefan von Däniken verfasste Laudatio zur Arbeit von Rolf Lanz zum Wohle der Männerriege Bellach. Er beantragt der GV im Namen des Vorstandes, Rolf Lanz, die Ehrenmitgliedschaft zu erteilen. Diese wurde mit eine Standing Ovation und grossem Applaus gutgeheissen.

Die Turnabende der Männerriege finden jeweils Freitag von 20.00 - 21.45 Uhr in der Sporthalle Kaselfeld statt. Dazu sind neue Mitglieder stets herzlich willkommen.