GV der CVP Derendingen, „Unsere neue Hauptstrasse“

Am 11. März 2016 hat die CVP Derendingen im Restaurant Widder in Derendingen ihre ordentliche Generalversammlung abgehalten. Präsident Urban Cueni begrüsste die zahlreich erschienenen Parteimitglieder und Sympathisanten. Gleich zu Beginn gedachte die Versammlung der im letzten Jahr verstorbenen Parteimitglieder und es wurde zu ihren Ehren eine Schweigeminute eingelegt. Urban Cueni liess nun die Zeit seit der letzten GV Revue passieren. Er berichtete u.a. über die diversen Parteiversammlungen, die Eidg. Wahlen, das Minigolf-Turnier sowie den traditionellen Benzenjass.

Kassier Ubald Probst konnte erneut über eine gute finanzielle Basis unserer Partei berichten. Auch das Budget für das Jahr 2016 wurde genehmigt. Dem Finanzchef wurde für seine tadellose, zuverlässige und immer kostenbewusste Arbeit Décharge erteilt.

Präsident Urban Cueni dankte den Vorstandsmitgliedern, den Gemeinderäten und den Kommissionsmitgliedern für die stets engagierte und erfreuliche Zusammenarbeit zum Wohle unserer Partei und der Derendinger Bevölkerung.

Gemeinderat Markus Zwygart orientierte über die aktuellen Themen im Gemeinderat. Dieser befasst sich zurzeit mit Themen wie Bevölkerungswachstum, Anforderungen Infrastruktur, Steuer- und Finanzsituation, aber auch Themen wie wirtschaftliche Entwicklung, Zentrumsplanung und damit verbunden diverse grössere Strassenprojekte. Auf der Gesellschaftlichen Seite des Dorfes z.B. Lehrplan 21, Integration, Asylwesen, Kindertagesstätte, Kooperationsprojekte im Wasseramt und vieles mehr. Zu diskutieren gab an der Versammlung auch die Komplexität der Geschäfte und die kommenden Baustellen im ganzen Dorf. Dennoch war man sich mehrheitlich einig, dass für eine Steigerung der Dorfattraktivität vorübergehende Einschränkungen in Kauf genommen werden müssen. Klar zum Ausdruck gebracht wurde auch, dass es im Finanzbereich nun zwingend nötig sei, eine Steuerreduktion ins Auge zu fassen. Insbesondere soll eine bessere Finanzlage nicht nur mehr Ausgaben nach sich ziehen, sondern auch die Einwohner entlasten.

Als Gastreferent war Herr Christian Sigrist, dipl. Bauingenieur FH, zur heutigen Generalversammlung eingeladen. Als Mitglied der Geschäftsleitung der SPI Planer und Ingenieure AG, und Mitglied der Projektplanung „Hauptstrasse“ orientierte er ausführlich und aus erster Hand über das Projekt „Neue Hauptstrasse in Derendingen“.

Anschliessend ans Referat konnte Christian Sigrist auf die vielen Fragen der Versammlung kompetent und sehr informativ Auskunft geben. Die CVP Mitglieder konnten sich einen sehr guten Einblick in das Projekt verschaffen, welches bis zur Ausführung sicher noch die eine oder andere Veränderung erfahren wird.

An der diesjährigen GV standen allgemeine Wahlen (2-jähriger Turnus) an. Demissioniert hatte Beisitzer Anton Schmid. Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden alle wiedergewählt.

Der Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

  • Präsident: Urban Cueni
  • Vizepräsident: Markus Zwygart
  • Aktuar: Peter Meyer
  • Aktuar-Stv.: Peter Kosmann
  • Kassier: Ubald Probst
  • Kassier-Stv.: Jacqueline Santangeli
  • Beisitzer: Claudia Stuber, Jörg Gasche und Simon Grünig
  • Als Revisoren amten weiterhin Wendelin Strebel und Alexander Gasche.

Bei einem feinen Nachtessen und lebhaften Diskussionen genossen die Teilnehmenden das gemütliche Beisammensein.

                                                               Peter Meyer, Derendingen