Am Samstag, 24. August nahmen 38 Personen (Mitglieder und Gäste) mit einem Bus der Fa. Gerber Roggwil die Reise in die Innerschweiz unter die Räder. Mit einer ruhigen und kulinarischen Schifffahrt wurden wir auf dem Zuger See mit einem vorzüglich servierten „z‘Morge“ verwöhnt. Nach pünktlichem Anlegen in Arth führte uns unser Buschauffeur nach Goldau zum Natur- und Tierpark. Von zwei Tierparkführerinnen erhielten die Teilnehmenden viele interessante Hinweise zu den Tieren inkl. diversen Anschauungsmaterials zum Ertasten. Der Tierpark gilt als stolzer Aufzüchter für den Bartgeier, der bereits erfolgreich ausgewildert werden konnte.

Nach einer kurzen Ruhepause führte uns die Reise nach Sachseln ins Bruder Klaus Museum. Kaffeegestärkt erhielten alle Mitreisende Informationen vom Museumsführer, dazu Erklärungen zum Bruder Klaus mit einem eindrücklichen Film zum Leben als Junge, Familienvater, Politiker und Asket Niklaus von Flüe, welcher im Jahre 1947 als einziger Schweizer vom Papst Pius XII heiliggesprochen wurde.

Mit dem Zwischenhalt und einem Nachtessen im Rest. Rössli in Mauensee reisten wir zufrieden und mit vielen interessanten Eindrücken zum Ausgangspunkt zurück.

Besuchen Sie unsere Verbands-Homepage unter www.sko.ch.