Bettlach

Gelungene Standaktion der SP Bettlach

megaphoneLeserbeitrag aus BettlachBettlach
von links nach rechts: Mathias Stricker, Soner Yaprak, Fränzi Roth, Susanne Schaffner, Anna Rüefli, Matthias Anderegg, Angela Kummer, Pierric Gärtner, Remo Bill, Martin Röthlisberger

Im Einsatz für den Kanton Solothurn

von links nach rechts: Mathias Stricker, Soner Yaprak, Fränzi Roth, Susanne Schaffner, Anna Rüefli, Matthias Anderegg, Angela Kummer, Pierric Gärtner, Remo Bill, Martin Röthlisberger

Trotz der klirrenden Kälte liessen es sich am 21. Januar die Kantonsratskandidatinnen und -kandidaten der SP Amtei Solothurn-Lebern nicht nehmen, ihre Anliegen der Bevölkerung von Bettlach näherzubringen. Tatkräftig wurden sie von der Regierungsratskandidatin Susanne Schaffner unterstützt. Mit wärmenden Glühwein wurde das NEIN zur Unternehmenssteuerreform III bekräftigt und vor gefährlichen Steuerausfällen für den Kanton und die Gemeinden gewarnt. Weiter wurden Unterschriften für die Transparenzinitiative gesammelt. Diese verlangt die Publikation der Parteirechnungen, ein Verbot anonymer Spenden und eine Offenlegung aller Spenden von über 10‘000 Franken pro Person und Jahr an Parteien und Komitees.

Meistgesehen

Artboard 1