Aus Anlass seines 15. Todestages am 31. Mai 2014 fand in der Mauritiuskirche in Dornach/BL ein Gedenkkonzert statt. Bis auf den letzten Platz war die Kirche besetzt um dem Andenken an Adolf Stähli.

Gastklubs
Als Gäste begrüssten das O.K. Hans Burkhalter / Bruno Vaterlaus die Jodlerklubs aus Oberhofen, Arlesheim, Therwil und das Duett Geschwister Amport begleitet von Walter Schwander. Jodellieder von Adolf Stähli war der Inhalt des Programms. Durch das Programm führte gekonnt mit vielen Hinweisen zu den Liedern Jeannette Schneider. Viel Applaus ernteten die Vorträge und es wurde jedem warm ums Herz, wenn der Jodlerklub Oberhofen mit Ihren von Adolf Stähli geschriebenen Naturjutze die Kirche erschallen liessen.

Gäste
Als Ehrengast wurde die Präsidentin des NWSJV Silvia Meister herzlich begrüsst. Sie bedankte sich für das Engagement des O.K. solch ein Konzert hier in der Nordwestschweiz durch zu führen. Anschliessend hielt Ehrenmitglied und aktiv Sänger Paul Christener vom JK Oberhofen eine Eindrückliche Laudatio über das Schaffen von Adolf Stähli.

Kollekte
Da die gesamten Unkosten durch Sponsoring abgedeckt waren wird die gesamte Kollekte nun dem Nachwuchs des NWSJV und dem Nachwuchs des Berner-Oberlandes zukommen. Herzlichen Dank allen welche so grosszügig gespendet haben.

Bruno Vaterlaus