Balsthal

Gassler und Ankli an der Front

megaphoneaus BalsthalBalsthal
vlnr:  Enzo Cessotto, Esther Gassler, Remo Ankli

FDP Balstshal.JPG

vlnr: Enzo Cessotto, Esther Gassler, Remo Ankli

Anlässlich einer Standaktion der FDP Balsthal-Klus konnten sich die zahlreich eingefundenen Interessierten ein Bild der beiden FDP Regierungsrats Kandidaten machen.

Gemeinsam bilden Esther Gassler und Remo Ankli ein Tandem für das freiheitliche Denken in unserem Kanton. Sie sind Garanten für einen Staat, der den Menschen den notwendigen Freiraum gibt, um Innovation, Kreativität und Wachstum zu fördern – einen Staat, der aber auch Recht setzt und durchsetzt sowie das Eigentum sichert.

Lokalmathador Enzo Cessotto, Kantonsratskandidat, unter Mithilfe des Parteivorstandes, verköstigte das Publikum mit Raclettebrot und Getränken. Dies ergab die lockere Stimmung, um mit den beiden Politikern ins Gespräch zu kommen. Man weiss zwischenzeitlich aus Inseraten und Plakaten von den verschiedensten Parteiparolen. Im persönlichen Gespräch mit den beiden liberalen Kandidaten konnten sich die Anwesenden von deren Überzeugung und Einstellung ein Bild machen. „Finanzen sichern: Arbeitsplätze schaffen. Kriminalität und Asylwesen: Konsequent durchgreifen. Sozialkosten senken: Endlich handeln.“ Dies sind die aktuellen Slogans der FDP Die Liberalen unseres Kantons. Das Feedback zeigte, dass die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger den beiden diese Einstellung abnehmen. rzb.

Meistgesehen

Artboard 1