Bei schönstem Frühlingswetter konnte die CVP Balsthal am vergangenen Samstag ihre Standaktion zu den kommenden Gemeindepräsidentenwahlen, bei welchen für die CVP Pierino Menna als Gemeindepräsidenten-Kandidat und Philippe Ebener als Vize antreten, durchführen. Zeitig begann unter der Anleitung von Pierino Menna und unter Mithilfe von Philippe Ebener und der Ortsparteileitung der Aufbau am traditionellen Standort im Dorfzentrum. Das Kaffeemobil wurde postiert, die Stromzuleitung gelegt, Plakate und Fahnen positioniert und Getränke aller Art bereitgestellt. Auch „Schläckstengel“ für die Kleinen und die tollen Ministückli, welche Irma Vogel in der gewohnten Qualität und Optik produziert hatte, durften nicht fehlen. Als geistige Nahrung wurden die Flyer der Kandidaten kunstvoll drapiert.

Nun konnte es losgehen, und die Balsthalerinnen und Balsthaler kamen! Die beiden Kandidaten konnten sich bei angenehmen Aussentemperaturen und schönstem Wetter präsentieren, es gab viele interessante Gespräche zur Gemeindepolitik, über das Dorfleben oder die Geschehnisse in der weiten Welt. Sogar eine Wandergruppe aus dem Appenzellerland durfte am Stand der CVP begrüsst werden, im anschliessenden Gespräch wurde natürlich kräftig Werbung für unser Dorf und das Thal gemacht! Nach einem kurzweiligen Morgen, an welchem sich Pierino Menna und Philippe Ebener in Gesprächen und Diskussionen bestens hatten präsentieren können, endete eine weitere erfolgreiche Standaktion der CVP.