Auch in diesem Jahr durften wieder einige Junioren des FC Trimbach, diesmal die C-Junioren, auf eine Trainingsreise. Diese führte an den Gardasee, nach San Zeno di Montagna. Bei idealen äusserlichen Bedingungen konnten während vier Tagen insgesamt vier Trainings und ein Freundschaftsspiel gegen den SV Schlossberg absolviert werden. Im Rahmenprogramm standen zudem viele gemeinsame Aktivitäten und ein Ausflug an ein Spiel der Serie A. Im Stadion von Hellas Verona, welches eine beeindruckende Akustik und somit eine einmalige Ambiance bietet, wohnte man dem Spiel gegen die AC Fiorentina bei. Alle Spieler kamen gesund aber doch sehr müde wieder nach Hause.

Die nun optimal auf die Frühlingsrunde eingestellte Mannschaft spielt am 10. Mai ihr nächstes Heimspiel, Spielbeginn um 13.00 Uhr im Leinfeld Trimbach, gegen den FC Lommiswil. Das Team freuts, wenn zuschauen und anfeuern!