FC Oensingen mit schmucker neuer Matchuhr

Exakt zum zweiten Aufstiegsspiel in die 2. Liga durfte der FC Oensingen mit seinen Sponsoren die neue Matchuhr auf dem Sportplatz Bechburg einweihen.

Möglich gemacht haben dies der Verein „Freunde des FC Oensingen“ (VFFCO), die Bourquin SA Oensingen (Bardelli Guido) sowie das Hotel Al Ponte Wangen an der Aare (Walker Frank) sowie zahlreiche Handwerker, Helfer und Helfershelfer mit viel Schweiss und Fleiss. Allen Beteiligten gebührt ein riesiges Dankeschön für die tolle und grosszügige Unterstützung.

Zur grossen Freude des ganzen Vereins läuft die Matchuhr ab der neuen Saison neu auch für 2. Liga Meisterschaftsspiele, nachdem die 1. Mannschaft den Aufstieg geschafft hat.

Auf dem Bild zu sehen sind:

Oben v.l.n.r.: Heller Marcel, Misteli Max (beide VFFCO), Frank Walker (Hotel Al Ponte Wangen an der Aare und VFFCO), Dubach Bruno, Engel Heinz und Jorns Hansjörg (alle VFFCO).

Unten v.l.n.r.: Dao Thanh (Präsident FCO und VFFCO), Bardelli Guido (Bourquin SA Oensingen und VFFCO), Zimmerli Kurt (VFFCO) und Senn Mario (Vize-Präsident FCO).

Auf dem Bild fehlen: Baumgartner Peter, Eggenschwiler Peter, Kleindienst Hardy, Mühle Michael, Stalder Armin, Wenger Reto (alle VFFCO).