Schönenwerd, 20. April 2012. – Vom 10.–13. April 2012 führte die Freie Evangelische Gemeinde (FEG) Aarau für Kinder ab 2. Kindergarten bis und mit 5. Primarschule in ihren Räumlichkeiten in Schönenwerd eine Kinderwoche unter dem Titel „Die Rätselbande“ durch. Die Kinder wurden jeden Tag über 2000 Jahre zurück versetzt, um zusammen mit drei Kindern aus Galiläa Rätsel um den eindrücklichen Mann Jesus zu lösen. Dazu schlossen sie sich zu einer aufgeweckten Bande zusammen: Die Rätselbande.

Die einzelnen Nachmittage boten neben spannenden Rätseln und Kurztheatern auch biblische Geschichten mit anschliessenden altersgerechten Vertiefungen in kleinen Gruppen. Die Geschichten brachten den Kindern das Leben Jesu näher und lösten zahlreiche Rätsel um seine Person. Er sagt von sich: „Ich bin das Licht der Welt“ und „Ich bin der gute Hirte“. Wie die Menschen damals, so staunte auch die Rätselbande darüber, wie er einen Blinden sehend machte, wie er Menschen am Rand der Gesellschaft nicht von sich wies und sogar einen Toten wieder zum Leben erweckte.

Jeden Tag sangen die Kinder zudem den Rätselbandensong und andere Lieder. In Workshops bastelten sie verschiedene Spielgeräte, und am dritten Tag wartete eine grosse „Chilbi“ mit vielen Attraktionen auf die Besucher. Mit durchschnittlich 40 Kindern war die Kinderwoche gut besucht.

Am Sonntag, 15. April, feierte die FEG Aarau einen Familiengottesdienst mit Vorführungen der Rätselbande.  

Die FEG Aarau organisiert ähnliche Programme während des ganzen Jahres. Interessierte Kinder sind herzlich eingeladen, in der Jungschar am Samstagnachmittag von 14.00 – 17.00 Uhr oder im Kidsträff am Sonntagmorgen von 10.00 – 11.15 Uhr vorbeizuschauen.

Kontaktperson Jungschar: Thomas Schumacher
Kontaktperson Kidsträff: Susanne Plüss
Kontakt: contact@feg-aarau.ch

Weitere Informationen zur FEG Aarau: www.feg-aarau.ch