Zuchwil

Eindrückliches Schwingerlebnis steht bevor

megaphoneaus ZuchwilZuchwil
Das Organisationskomitee bei einem Rundgang über das Festgelände beim Sportzentrum in Zuchwil.

NWS 2014

Das Organisationskomitee bei einem Rundgang über das Festgelände beim Sportzentrum in Zuchwil.

In einem Monat findet beim Sportzentrum Zuchwil das Nordwestschweizerische Schwingfest statt. Das Organisationskomitee befindet sich mit seinen Vorbereitungen in der Schlussphase und hat sich ein ambitioniertes Ziel gesetzt: „Wir wollen den Besuchern ein eindrückliches Schwingerlebnis bieten“, sagt OK-Präsident Hugo Schumacher.

Auf einem Rundgang über das Festgelände leitete das Organisationskomitee des diesjährigen Nordwestschweizerischen Schwingfestes in Zuchwil die Schlussphase der Vorbereitung ein. Am 3. August wird beim Sportzentrum Zuchwil den Zuschauern nicht bloss attraktiver Schwingsport geboten, sondern auch eine einmalige Infrastruktur und spezielle Angebote, die dafür sorgen sollen, dass der Anlass für die Besucher zu einem einmaligen Schwingerlebnis wird. „Unser Ziel ist es, dass sich die Besucher noch lange an das NWS2014 erinnern werden“, gibt OK-Präsident Hugo Schumacher (Luterbach) zu verstehen, dass man gewillt sei, einen besonderen Anlass zu organisieren.

Attraktives Kranzer-Paket
Das OK ist für einen grossen Besucheransturm gerüstet. In der Schwing-Arena beim Sportzentrum werden über 3‘000 Besucherplätze zur Verfügung stehen. Ab sofort können Tickets im Vorverkauf bezogen werden (tickets@nws2014.ch). In der nahen Turnhalle ist eine grosszügige Festwirtschaft untergebracht und gleichzeitig stehen in der Nähe ausreichend Parkplätze für die Besucher zur Verfügung. Aber nicht bloss die Infrastruktur ist beim NWS 2014 ist erstklassig, die Besucher haben auch die Möglichkeit, von einem speziellen Angebot zu profitieren und damit das NWS zu einem ganz besonderen Schwingerlebnis werden zu lassen.

Mit dem Kranzer-Paket bietet das OK den Schwingerfreunden ein Angebot, das keine Wünsche offen lässt. Im Spezial-Preis von 170 Franken pro Person sind diverse, exklusive Leistungen inbegriffen wie VIP-Parkplatz direkt beim Festplatz, Kaffee und Gipfeli zum Anschwinget, Tribünenplatz, Kranzer-Sack mit attraktiven Geschenken, reichhaltiges Apéro, Festbankett, Zwischenverpflegung und Getränke sowie Fotos mit den Lebendpreisen und dem Festsieger. Als Zugabe weiht der fünffache Eidgenössische Kranzschwinger Matthäus Huber die Kranzer-Besucher in die Geheimnisse des Schwingsports ein. Weitere Infos zum Kranzer-Paket sowie Bestellungen erhält man unter tickets@nws2014.ch oder unter 032 / 682 03 88.

Ein König und ein Publikumsliebling
Damit das NWS tatsächlich zu einem einmaligen Schwingerlebnis wird, braucht es zahlreiche freiwillige Helfer. Das Organisationskomitee darf zwar auf die Unterstützung der Regionalen Zivilschutzorganisation (RZSO) Zuchwil-Luterbach zählen. Diese stellt vor und nach dem Fest rund 25 Personen zur Verfügung, die hauptsächlich für den Auf- und Abbau der Zuschauertribüne eingesetzt werden. Dennoch sind viele weitere Helfer nötig, um die Infrastruktur, den Verkehr, die Verpflegung und vieles mehr bereitzustellen. Wer sich an diesem spannenden Anlass engagieren möchte erhält weitere Informationen via sekretariat@nws2014.ch.

Im Mittelpunkt steht beim NWS aber der Schwingsport. Rund 150 Schwinger aus den Kantonen Solothurn, Aargau und den beiden Basel werden erwartet, dazu je zwei Gästeschwinger aus den andern Teilverbänden (Bern, Innerschweiz, Nordostschweiz und Südwestschweiz). Schon heute steht fest, dass das NWS am 3. August in Zuchwil eine erstklassige Besetzung aufweisen wird.

Mit dem Ostschweizer Arnold Forrer kommt ein Schwingerkönig nach Zuchwil, mit dem Berner Christian Stucki ein absoluter Publikumsliebling, der in der laufenden Saison bereits mit vielen Spitzenklassierungen immer wieder für positive Schlagzeilen sorgte. Aber auch der zweite Berner Gast, Matthias Glarner zählt zu den absoluten Spitzenschwingern. Dazu kommen die Nordwestschweizer „Eidgenossen“ Bruno Gisler, Christof Bieri, Mario Thürig und Remo Stalder. Sie alle garantieren Spektakel im Sägemehlring und einen attraktiven Anlass.

Meistgesehen

Artboard 1