Lohn - Ammannsegg

«Ein Weg zu unserem inneren Land»

megaphoneaus Lohn - AmmannseggLohn - Ammannsegg
Elisabeth Bernet und Gemeindeleiter Max Herrmann aus Biberist beim Trauben Teilen

Elisabeth Bernet und Max Herrmann beim Trauben Teilen

Elisabeth Bernet und Gemeindeleiter Max Herrmann aus Biberist beim Trauben Teilen

Erwachsenenbildungsabend

Im Rahmen der Erwachsenenbildungstrilogie „Erde, die uns trägt“ des Seelsorgeverbandes Biberist-Lohn-Ammannsegg-Bucheggberg trafen sich im Saal der Guthirtkirche, am 6. November, viele Interessierte zum Gesprächs- und Vortragsabend der Theologin Elisabeth Bernet.

Unter dem Titel „Ein Weg zu unserem inneren Land“ fragte sie die Teilnehmenden wo sie denn eigentlich zu Hause seien, wo sie ihre Wrzeln hätten. So nahm sie uns mit auf die Spuren heutiger franziskanischer Spiritualität und vermochte viele Fäden zu spannen zu Franziskus und Klara aus Assisi.

Diese Bezüge verflocht die Referentin mit aktuellen Episoden aus dem Leben.

Elisabeth Bernet ist es wichtig, dass nicht nur über Spiritualität gesprochen wird, sondern dass diese gelebt und in den Alltag integriert wird.

So teilten wir gemeinsam Trauben, feines Bauernbrot und Wein aus ihren schmucken selbstgetöpferten Bechern, welche die Besucher mit nach Hause nehmen durften.

Dieser Abend bildete den Abschluss der Erwachsenenbildungsreihe „Erde, die uns trägt“ und wir dürfen auf die neue Trilogie im nächsten Jahr gespannt sein.

Meistgesehen

Artboard 1