Derendingen

Ein „Tierisch gutes Konzert“ in Derendingen

megaphoneaus DerendingenDerendingen
Mitteldorf-Chor / Schülerinnen und Schüler der 1. bis 5. Klasse

L1080611.JPG

Mitteldorf-Chor / Schülerinnen und Schüler der 1. bis 5. Klasse

Endlich war es so weit. Die über Wochen geübten Lieder konnten am 25. Juni 2014 einem interessierten und begeisterten Publikum präsentiert werden.

Im letzten Jahr hatten 80 Kinder der 1.-5. Klasse des Schulhauses Mitteldorf in Derendingen einmal wöchentlich zusammen musiziert. Alle Lieder handelten von Tieren und deren Eigenheiten. Daraus entstand ein “Tierisch gutes Konzert“, das als Höhepunkt im Saalbau Bad, allen Eltern, Grosseltern, Gotti und Göttis, Freunden und Bekannten vorgeführt wurde.

Die Dekoration war jeweils auf die Lieder abgestimmt. So schwebten während der Vogelhochzeit hauchzarte Vögel über die Bühne, Affen turnten im Dschungel, im Schweizer Volkslied-Medley muhte eine Kuh im Stroh und ein paar fröhliche Hühner gackerten beim Hühnerrap.

Der Dschungelbuch-Song „Probiers mal mit Gemütlichkeit“, durch die Fünftklässler auf Boomwhackers und Kokosnüssen peppig begleitet, entpuppte sich als Hit des Abends. Die rund 300 Zuschauer spürten sichtlich die Freude der Kinder am Singen! Die jungen Sängerinnen und Sänger ernteten tosenden Applaus und gaben mit dem selbst getexteten Mitteldörfer-Song eine tolle Zugabe!

Im Anschluss an das Konzert genoss man ein vielfältiges, von den Eltern verschiedenster Kulturen mitgebrachtes Buffet. Kurz vor neun Uhr war Schluss, denn die meisten Zuschauer wollten pünktlich zum Schweizer-Match zuhause sein und hofften natürlich auf einen zweiten Erfolg an diesem Abend. 

Meistgesehen

Artboard 1