Mellingen

Ein etwas anderes Oktoberfest im AZ Mellingen- Wohlenschwil

megaphoneLeserbeitrag aus MellingenMellingen

Überall wird das Oktoberfest mit fröhlichen Menschen im Dirndl oder auch ohne, dafür mit Musik und Bier gefeiert. Das Alterszentrum im Grüt Mellingen lud alle Bewohner zum etwas anderen Oktoberfest ein. Die fröhliche Schar traf sich in der Cafeteria und wurde bereits von einer Kleinformation der Clou 82 mit Musik empfangen. Ob noch gut zu Fuss oder mit Rollator und Rollstuhl, alle wurden von Freiwilligen begleitet und betreut. Ein Imbiss mit Getränken erwartete die Gäste und dann konnte das Fest beginnen. Mit den Liedern zum Mitsingen und Tanzen wurde es dann so richtig gemütlich. Die freiwilligen Betreuerinnen im Dirndl boten sich als Tanzpartner an. Da sah man sofort, dass auch im hohen Alter und mit einigen Gebrechen das Tanzen immer noch sehr geschätzt wird. Und mit oder ohne Rollstuhl jeder kam auf seine Kosten. Auch einige auswärtige Besucher wurden von dem fröhlichen Treiben überrascht und feierten mit. Der absolute Schlusspunkt gipfelte dann in einer Polonaise, wobei auch die Rollstuhlfahrenden mitsamt den Musikern durch die ganze Cafeteria tanzten. Etwas müde aber immer noch mit einem Lächeln verabschiedeten sich die Bewohner von den Musikern und wurden wieder auf ihre Zimmer begleitet.

Meistgesehen

Artboard 1