Lohn - Ammannsegg

Ehre, wem Ehre gebührt

megaphoneaus Lohn - AmmannseggLohn - Ammannsegg
Stehend v.l.: Rita Mosimann, Barbara Stucki, Esther Bischoff Sitzend v.l.: Senta Zurlinden, Margrith Riesbacher

DSC04537.JPG

Stehend v.l.: Rita Mosimann, Barbara Stucki, Esther Bischoff Sitzend v.l.: Senta Zurlinden, Margrith Riesbacher

Am 31. Januar 2013 führte der Frauenchor Lohn-Ammannsegg die Generalversammlung durch. Die Ehrungen nahmen neben den statutarischen Geschäften einen besonderen Platz ein. Der Chor konnte Neumitglieder begrüssen und routinierte Sängerinnen für die Treue ehren:

Heike Guldimann (fehlt auf dem Foto) ist Neumitglied. Seit einem Jahr singen Rebecca Siegenthaler und Pia Schwegler im Chor. Barbara Stucki ist mit 25 Jahren Vereinszugehörigkeit als Vereins- und Bezirksveteranin geehrt worden. Den Titel Kantonalveteranin erlangt man durch 30 Jahre Mitgliedschaft. Diese Ehre wurde gleich zwei Sängerinnen zu Teil, nämlich: Esther Bischoffund Rosmarie Leder (fehlt auf dem Foto). Singen hat eine nachhaltige Wirkung, weshalb sich die Präsidentin, Brigitte Ulrich, freute, Rita Mosimann und Margrit Riesbacher für je 35 Chor-Jahre zu gratulieren. Beide Frauen sind nun Schweizerische Sängerveteraninnen. Mit Senta Zurlinden ist eine Frau im Chor, die seit 40 Jahren den guten Ton trifft.

Die Präsidentin bedankt sich bei Regina Rast, Dirigentin, herzlich. Unter ihrer Leitung kann der Frauenchor Lohn-Ammannsegg sicher auch nächstes Jahr wieder diese und jene Veteranin auszeichnen.

Janine Aebi

Meistgesehen

Artboard 1