Die Musikgesellschaft Recherswil nahm am Auffahrtswochenende zum ersten Mal an den «Festspielen der Blasmusik» in Salzburg teil. Bereits die Hinfahrt am frühen Morgen läutete eine gemütliche Vereinsreise ein. Wir lernten einen Teil der Stadt bei der amüsanten Stadtführung kennen – erhielten interessante Informationen zur Geschichte der Stadt und wir wissen nun wo es in Salzburg die einzig wahren, originalen Mozartkugeln zu kaufen gibt... 

Auch den Salzwelten in Hallein, etwas ausserhalb von Salzburg, stattete die Reisegruppe einen Besuch ab. Im Untergrund gab es einiges zu entdecken und zu erfahren über die Salzgewinnung.

Unser Konzert an den «Festspielen der Blasmusik» hielten wir schliesslich bei bestem Wetter ab. Das zahlreich erschienene Publikum auf dem Kapitelplatz hatte – wie wir Musikanten auf der Bühne – Freude an unseren Darbietungen. Diese reichten von traditionellen Polkas bis zu schweizerischen Evergreens. An dieser Stelle sei den zahlreich mitgereisten Fans der Musikgesellschaft Recherswil herzlich für die Unterstützung gedankt! 

Die Rückreise führte uns über das Tirol und den Vorarlberg zurück in die Schweiz, wo wir zu später Stunde gut gelaunt und voller schöner Eindrücke in Recherswil ankamen. Es war für alle eine gelungene Reise!