Recherswil

Die Krönung war die Reise nach Slowenien

megaphoneaus RecherswilRecherswil

Im Restaurant Kastanienbaum in Recherswil begrüsste der Präsident, Jürg Jäggi, die anwesenden Aktiv- und Ehrenmitglieder sowie die zahlreich erschienenen Gäste zur 133. Generalversammlung der Musikgesellschaft Recherswil.

In seinem Jahresbericht liess er das letzte Jahr nochmals Revue passieren und zählte die verschiedenen Anlässe auf. So war die erste Jahreshälfte geprägt von den intensiven Vorbereitungen auf das Solothurner Kantonalmusikfest. Aber auch unser Helfereinsatz am Kantonalen Jugendspieltag und der feierliche Dorfempfang für die Weltmeisterin im Hundesport, Nadine Hess, waren Glanzpunkte im ersten Halbjahr. Die Teilnahme am Musiktag in Solothurn galt dann als Hauptprobe für das Kantonale und mit einem zweiten Platz durften wir zufrieden vom Solothurner Kantonalmusikfest nach Hause zurückkehren. Der Abschluss vor den Sommerferien bildete wie immer unser Openair- Konzert, welches in diesem Jahr durch die Blasmusik Zuchwil bereichert wurde.Die Krönung des vergangenen Vereinsjahres, war jedoch die Reise nach Slowenien. Gemeinschafts-konzert, Musikerbekanntschaften, Weindegustation, Schifffahrt, Carreise, Vereinsleben, etc., alles wunderbare Erlebnisse welche noch lange in Erinnerung bleiben werden und auch nicht so rasch zu übertreffen sind. Ganz klar ein Höhepunkt in der Vereins-geschichte der MGR. Im Herbst waren dann der Spatenstich für die Zentrums-überbauung und unser Jahreskonzert wiederum grosse Erfolge. Im Dezember durften wir noch unserem Ehrenpräsident, Walter Studer, unsere musikalischen Glückwünsche zu seinem 90. Geburtstag überbringen.

Im letzten Jahr musste der Verein, mit Bedauern, Kenntnis nehmen von zwei Austritten. Mit Monika Jutzeler und Thomas Flückiger konnten jedoch wiederum zwei neue Mitglieder aufgenommen werden.

Für 50 Jahre aktives Musizieren und somit zum Kantonalen Ehrenveteran durfte der Verein Werner Mathys gratulieren. Ebenfalls würdigte die Versammlung folgenden Mitglieder für ihre langjährige Vereinsmitgliedschaft: Urs Murer für 40 Jahre, Silvia Kaufmann und Gisela Siegrist für 30 Jahre Aktivmitgliedschaft.

Mit musikalischen Klängen, unter der Leitung von Matic Tomažič, wurde die GV geschlossen.

Meistgesehen

Artboard 1