Egerkingen

Der FC Egerkingen rüstet ihre Junioren mit neuer Sportbekleidung aus

megaphoneLeserbeitrag aus EgerkingenEgerkingen
Gesamtfoto des Juniorenevents anlässlich der Uebergabe der neuen Vereinsausrüstung. Auf den Bild die Trainer mit ihren Junioren sowie die Vertreter der Sponsoren.

Gesamtfoto des Juniorenevents anlässlich der Uebergabe der neuen Vereinsausrüstung. Auf den Bild die Trainer mit ihren Junioren sowie die Vertreter der Sponsoren.

Kürzlich beging der FC Egerkingen in der Sporthalle des Mühlemattschulhauses mit seinen Juniorenteams im Beisein der Eltern und den Abschlussevent für die Vorrundensaison 2019/20. Dabei bot sich für den Juniorenobmann Rosario Di Falco die Gelegenheit, den Eltern sämtliche für die fussballbegeisterten Junioren verantwortlichen Trainer bzw. Betreuer zu präsentieren.

Der Anlass bot auch die Gelegenheit, jedem einzelnen des FCE-Nachwuchses – quasi als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk - eine neue Vereinsausrüstung samt Rucksack zu übergeben. Die Aktion hatte nicht zuletzt den Zweck, den motivierten FCE-Junioren einen einheitlichen, vorteilhaften Auftritt zu beschaffen. Die nicht billige Investition wurde durch ein grosszügiges Sponsoring der Supportervereinigung des FCE (SVFCE) sowie durch die Firma Reinhold Dörfliger AG, Egerkingen, ermöglichst. Die Supportervereinigung war bei der Uebergabe durch die Vorstandsmitglieder Bruno von Arx und Peter Weh vertreten, während für die Firma Reinhold Dörfliger AG Geschäftsleitungsmitglied François Dörfliger persönlich anwesend war.

Bei Kaffee, Kuchen, Spiel und Spass verbrachte die FCE-Familie mit den Eltern, allen Trainern und der Vereinsleitung einen harmonischen, den Zusammenhalt fördernden Nachmittag. Da durfte auch ein Gesamtfoto mit den über ihre neue Ausrüstung sichtlich stolzen Junioren natürlich nicht fehlen.

Bruno von Arx 

Meistgesehen

Artboard 1