Das neue Team in der OJuN stellt sich vor:

Im September 2014 hat es in der „Offenen Jugendarbeit unteres Niederamt“ einen Teamwechsel gegeben. Was zuvor von Andreas Müller und Vera Stoll auf die Beine gestellt wurde, wird nun von Philipe Burrell und Lucia Moser weitergeführt. Beide sind seit September 2015 in der OJuN tätig. Somit werden die Betreuung der Jugendlichen im Jugendtreff, die Weiterführung des Mädchentreffs, sowie die Organisation von verschiedenen Projekten in den vier der OJuN angehörigen Gemeinden (Schönenwerd, Gretzenbach, Däniken, Eppenberg/Wöschnau) weiterhin gewährleistet.

Philipe Burrell ist 35 Jahre alt und bringt mehrere Jahre Erfahrung als Oberstufenlehrer mit sich und arbeitete er als Sozialpädagoge in einem Jugendheim in Luzern. Nebenbei arbeitet er als Musiker in diversen Bands. Philipe Burrell hatte bereits die Möglichkeit, ein paar Jugendliche kennen zu lernen. Einerseits durch den Jugendtreff und andererseits am Beizli-Fest anfangs September.

Lucia Moser ist 26 Jahre alt und ausgebildete Sozialpädagogin. Ihre Ausbildung hat sie an der höheren Fachschule Luzern absolviert. Sie bringt Erfahrungen aus verschiedenen sozialpädagogischen Institutionen mit sich und war zudem lange als Jungwacht-Blauring-Leiterin tätig. Sie wird nebst dem Mitwirken des Jugendtreffs die Mädchenarbeit weiterführen.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Die neuen Jugendarbeitenden und Gemeinderat und Ressortleiter Jugend, Kultur und Freizeit von Schönenwerd

(v.l. Philipe Burrell, Lucia Moser, Johannes Brons)

Die Hauptschwerpunkte beider Jugendarbeitenden sind die Betreuung, Beratung und Begleitung der Jugendlichen im Jugendtreff und die aufsuchende Jugendarbeit in den Gemeinden. Auf das Mitspracherecht der Jugendlichen im Jugendtreff wird grossen Wert gelegt. Ihre Wünsche und Vorstellungen für die Gestaltung des Jugendtreffs und der Jahresplanung sind sehr erwünscht. Das Programm der OJuN wird weitergeführt, wie auch die Öffnungszeiten des Jugendtreffs (jeweils mittwochs und donnerstags 16:00-20:00 Uhr und freitags 17:00-22:00 Uhr) beibehalten. Der Mädchentreff findet jeweils am ersten Mittwochabend im Monat ab 18:00 Uhr statt.

Alles über OJuN (Termine, Events, usw.) finden Sie im Internet unter www.ojun.ch. Auch findet man die OJuN über Facebook unter Offene Jugendarbeit im unteren Niederamt.