Solothurn

Damenturnverein Solothurn

megaphoneaus SolothurnSolothurn
kleine turnerische Darbietung

kleine turnerische Darbietung

Die 109. Generalversammlung des Damenturnvereins Solothurn wurde von insgesamt 43 Mitgliedern besucht. Ein herzliches Willkommen galt den neun Ehrenmitgliedern.

Aus dem von der Präsidentin Doris Bussmann vorgetragenen Jahresbricht geht hervor, dass die wöchentlichen Turnstunden im vergangenen Vereinsjahr sehr gut besucht wurden. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Leiterinnen Margrit Bätscher, Claudia Andres und Madeleine Zehnder für ihr grosses Engagement. Aber nicht nur Fitness ist uns wichtig, sondern auch die geselligen Anlässe werden von den Mitgliedern sehr begrüsst. Skiweekend, eine Wanderung, das Ehrenmitgliedertreffen und der Chlausenhöck sind fester Bestandteil eines Vereinsjahres. Auch der Vereinsausflug mit dem Car ist sehr beliebt. Dieser führte uns letztes Jahr ins Sensorium in Walkringen.

Beim Mitgliederbestand gab es keine grossen Veränderungen. Infolge Todesfall mussten wir leider von unserem langjährigen Ehrenmitglied Ruth Füeg Abschied nehmen. In einer Schweigeminute gedachten wir der Verstorbenen. Zudem erfolgten zwei Austritte. Neue Mitglieder konnten wir keine gewinnen.

Die von Andrea Jäggi erstellte Jahresrechnung zeigte sich mit einem Ausgabenüberschuss im budgetierten Rahmen. Für die übersichtlich geführte Buchhaltung wurde der Kassierin von den Revisorinnen Decharge erteilt.

Ein gefreutes Traktandum sind die Ehrungen. Die fleissigsten Turnerinnen, Margrit Bätscher, Elisabeth Müller, Daniela Steiner und Vreny Mark erhielten als Anerkennung einen Stadtvereinigungs-Gutschein. Weiter konnten für langjähriges Dabeisein im Verein folgende Turnerinnen geehrt werden: Käthi Schaad (45 Jahre), Trudy Lüpold und Margrit Meier (40 Jahre), Margrit Abächerli und Margrit Rieder (35 Jahre), Claudine Caduff und Susi Bieli (30 Jahre). Mit 20 Jahren Mitgliedschaft wurde Barbara Angéloz neu Freimitglied.

Erfreut teilt die Präsidentin mit, dass sich der gesamte Vorstand für ein weiteres Jahr zur Verfügung stellt. Ein grosser Applaus der Versammlungsmitglieder bestätigte das eingespielte Team in seinem Amt.

Gemäss Arbeitsprogramm unserer Leiterinnen verspricht auch das neue Vereinsjahr viel "Fit und Fun". Neue Mitglieder sind ganz herzlich willkommen. Turnstunden: Mittwoch, 16.00 bis 17.00 Uhr (Frauen 65+), Donnerstag, 20.00 bis 21.45 Uhr (Aktive 35+).

Als würdiger Abschluss der Generalversammlung überraschten Mitglieder der Donnerstag-Abteilung mit einer kleinen turnerischen Darbietung.

Meistgesehen

Artboard 1